Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Liberalisierung der deutschen und französischen Gaswirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 282 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit untersucht die Auswirkungen der Gasbinnenmarktrichtlinie 98/30/EG auf die Gaswirtschaft in Deutschland und in Frankreic... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit untersucht die Auswirkungen der Gasbinnenmarktrichtlinie 98/30/EG auf die Gaswirtschaft in Deutschland und in Frankreich. Sie versteht sich als Beitrag zum kritischen Verständnis der Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Marktstrukturen und Marktöffnungsmechanismen. Eine Analyse der wirtschaftlichen und öffentlich-rechtlichen Rahmenbedingungen der Gasmärkte vor ihrer Liberalisierung leitet die Arbeit ein. Die zentralen Konzepte von der Daseinsvorsorge und des Service Public erweisen sich dabei als der Schlüssel zum Verständnis der unterschiedlichen Liberalisierungsphilosophie. Der Beitrag analysiert darüber hinaus die rechtlichen Mechanismen zur Schaffung von Wettbewerb um Kunden und um Netze und misst sie am Maßstab der Effizienz.

Autorentext

Der Autor: Moritz Püstow, geboren 1973 in Berlin; 1994 bis 1999 Studium der Rechtswissenschaft in Berlin und Paris; 1999 Erstes Juristisches Staatsexamen; 1999/2000 D.E.A-Postgraduiertenstudium im Europarecht an der Sorbonne (Paris); 2000 bis 2003 Referendariat in Berlin; 2003 Zweites Juristisches Staatsexamen; seit 2003 Rechtsanwalt in Berlin.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Struktur der deutschen und französischen Gasmärkte vor ihrer Liberalisierung - Service Public - Der Wettbewerb um Kunden - Der Wettbewerb um Netze - Gasdurchleitung - Wettbewerbsrecht und Energiebezugsverträge - Die staatliche Aufsicht.

Produktinformationen

Titel: Die Liberalisierung der deutschen und französischen Gaswirtschaft
Untertitel: Die Umsetzung der Richtlinie 98/30/EG
Autor:
EAN: 9783631514108
ISBN: 978-3-631-51410-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 282
Gewicht: 457g
Größe: H209mm x B149mm x T22mm
Jahr: 2003
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"