Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verwertungsrechte online - Die Musikwirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Humboldt-Universität zu Berlin (Insti... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Medienentwicklungen in den 1980er und 1990er Jahren, Sprache: Deutsch, Abstract: Während in der Vorlesung "Medienentwicklungen in den 1980er und 1990er Jahren" sowohl ein Querschnitt durch die Medienlandschaft als auch Längsschnitte durch die Historie der behandelten Mediengruppen gelegt wurde, befasst sich der vorliegende Aufsatz lediglich mit einem Teilbereich, nämlich dem der Musikwirtschaft1. Hierbei geht es im Vorliegenden vor allem um die rechtlichen Folgen und Bedingungen der medialen Entwicklung hin zum Zeitalter des Internets. Da das Verwertungsrecht allerdings ein Folgerecht des Urheberrechts ist und diese auch diejenige Stelle ist, an der die Gesetzgeber auf die Entwicklungen der Medienlandschaft reagiert haben, werden sich die Ausführungen dieses Textes in erster Linie mit diesem befassen. Um einen besseren Überblick über die Situation zu liefern, ist der Text in zwei eher historische Kapitel (1. Historische Eckdaten des Urheberrechts und der Verwertungsgesellschaften, 2. Entwicklungen der Medienlandschaft im Bereich der Musikwirtschaft), sowie drei darstellende (3. Urheberrecht, 4. Zur Rolle der Verwertungsgesellschaften, 5. DRM-Systeme. Allheilmittel oder Schnee von gestern?) und ein Resümee des Autors gegliedert.

Klappentext

Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Medienentwicklungen in den 1980er und 1990er Jahren, Sprache: Deutsch, Abstract: Während in der Vorlesung "Medienentwicklungen in den 1980er und 1990er Jahren" sowohl ein Querschnitt durch die Medienlandschaft als auch Längsschnitte durch die Historie der behandelten Mediengruppen gelegt wurde, befasst sich der vorliegende Aufsatz lediglich mit einem Teilbereich, nämlich dem der Musikwirtschaft1. Hierbei geht es im Vorliegenden vor allem um die rechtlichen Folgen und Bedingungen der medialen Entwicklung hin zum Zeitalter des Internets. Da das Verwertungsrecht allerdings ein Folgerecht des Urheberrechts ist und diese auch diejenige Stelle ist, an der die Gesetzgeber auf die Entwicklungen der Medienlandschaft reagiert haben, werden sich die Ausführungen dieses Textes in erster Linie mit diesem befassen. Um einen besseren Überblick über die Situation zu liefern, ist der Text in zwei eher historische Kapitel (1. Historische Eckdaten des Urheberrechts und der Verwertungsgesellschaften, 2. Entwicklungen der Medienlandschaft im Bereich der Musikwirtschaft), sowie drei darstellende (3. Urheberrecht, 4. Zur Rolle der Verwertungsgesellschaften, 5. DRM-Systeme. Allheilmittel oder Schnee von gestern?) und ein Resümee des Autors gegliedert.

Produktinformationen

Titel: Verwertungsrechte online - Die Musikwirtschaft
Autor:
EAN: 9783656258995
ISBN: 978-3-656-25899-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.