Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Institutional Voids und Emerging Markets. Korruptionsbewertung im Internationalen Management

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Universität Stuttga... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Universität Stuttgart (Betriebswirtschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Seminar Internationales Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Korruptionsbewertung im Internationalen Management. Dabei wird untersucht, welchen Einfluss Korruption als Resultat von Institutional Voids auf internationale Unternehmenstätigkeit hat. Grundlage hierfür sind ausländische Direktinvestitionsströme in Zielländer (host countries) aus Herkunftsländern (countries of origin). Es wird auf Institutionen im Sinne der neuen Institutionenökonomik eingegangen und erläutert, inwiefern Institutional Voids eine besondere Herausforderung im internationalen Management darstellt. In diesem Kontext wird mit der Thematik der "Trading Favors" eine mögliche Handlungsoption für MNEs vorgestellt, um in einem Entwicklungs- und Schwellenland Fuß zu fassen. Fortführend werden Gründe für die Notwendigkeit der Korruptionsbewertung aus Unternehmenssicht sowie der aktuelle empirische Forschungsstand erörtert. Es werden zwei konträre Bewertungen von Korruption präsentiert, welche diskutieren ob und inwieweit Korruption sich als informelle Institution eignet, um Institutional Voids zu überbrücken und Markttransaktionen zu ermöglichen. Diskussionsgrundlage für die Erarbeitung einer literarischen Evidenz liefern die empirischen Studien von Habib/Zurawicki und Mudambi et al. Abschließend werden die verschiedenen Erfassungsmöglichkeiten von Korruption vorgestellt. Hierbei soll ein Überblick über die gängigsten Verfahren und deren Akzeptanz in der Wissenschaft gegeben werden, bevor sie vergleichend einer kritischen Würdigung unterzogen werden. Zudem werden die Auswirkungen von Korruption auf FDI am Beispiel der Länder Argentinien und Brasilien vor dem Hintergrund vorangegangener dargelegter Inhalte veranschaulicht.

Produktinformationen

Titel: Institutional Voids und Emerging Markets. Korruptionsbewertung im Internationalen Management
Autor:
EAN: 9783346080912
ISBN: 978-3-346-08091-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 112g
Größe: H210mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2019