Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Entstehung der Knotentheorie

  • Fester Einband
  • 449 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das erste und einzige Buch über die Entstehung der Knotentheorie Das Problem der Unterscheidung und Aufzählung verschiedener Forme... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das erste und einzige Buch über die Entstehung der Knotentheorie Das Problem der Unterscheidung und Aufzählung verschiedener Formen von Knoten gehört zu den ältesten Problemen derTopologie. Es ist anschaulich und doch überraschend schwierig,und es stand und steht im Zentrum eines reichhaltigen Geflechts von Beziehungen zu anderen Zweigen der Mathematikund der Naturwissenschaften. Das vorliegende Buch beschreibt die Geschichte des mathematischen Studiums von Knoten von den Anfängen im 18. Jahrhundert bis zur Herausbildung einer modernen mathematischen Knotentheorie in der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts. Dabei dient die Entstehung der Knotentheorieauch zur Diskussion weitergehender historischer Fragen. Wie wurde in den letzten beiden Jahrhunderten mathematisches Wissen produziert? Und wie können die tiefreichenden Veränderungen der mathematischen Kultur am Beginn des 20. Jahrhunderts historisch verstanden werden?

Produktinformationen

Titel: Die Entstehung der Knotentheorie
Untertitel: Kontexte und Konstruktionen einer modernen mathematischen Theorie
Autor:
EAN: 9783528067878
ISBN: 978-3-528-06787-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vieweg + Teubner
Genre: Geometrie
Anzahl Seiten: 449
Gewicht: 859g
Größe: H243mm x B174mm x T27mm
Jahr: 1999