Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Moraltheologe

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 279. Nicht dargestellt. Kapitel: Oswald von Nell-Breuning, Franz König, Johannes Paul II., Karl R... Weiterlesen
20%
32.50 CHF 26.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 279. Nicht dargestellt. Kapitel: Oswald von Nell-Breuning, Franz König, Johannes Paul II., Karl Rahner, Friedrich Spee, Andreas Laun, Tarcisio Bertone, Johann Baptist von Hirscher, Theodor Steinbüchel, Sigrid Müller, Ignaz Seipel, Alfonso Maria de Liguori, Franz Furger, Peter Schallenberg, Eberhard Schockenhoff, Leonhard Bayrer, Michael Pfliegler, Thomas Schwartz, Servais-Théodore Pinckaers, Johannes Gründel, Josef Spindelböck, Josef Koukl, Peter Tischleder, Günter Virt, Jean Garnier, Edwin O'Brien, Jean Laffitte, Konrad Algermissen, Thomas D. Williams, Bernhard Stoeckle, Franz Martin Schindler, Willem Jacobus Eijk, Peter Fonk, Alfons Riedl, Ferdinand Geminian Wanker, Wilhelm Ernst, Johannes Lechermann, Gianfranco Gardin, Gustav Ermecke, Johannes Bökmann, Franz-Josef Bormann, Josef Groner, Arthur F. Utz, Donal Brendan Murray, Stephan E. Müller, Dietmar Mieth, Anselm Günthör, Andrea Carlo Ferrari, Leo Pietsch, Bernhard Häring, Stanislaw Nagy, Maironis, Joachim Piegsa, Franz Henrich, Manfred Balkenohl, Michael Rosenberger, Joachim Giers, Hilarius von Sexten, Heribert Niederschlag, Herbert Schlögel, Johann Nepomuk Ehrlich, Volker Eid, Michael Russell, Alfons Auer, Johannes Reiter, Philipp Alegambe, Johann Heinrich Achterfeld, Franz Keller, Gustaaf Joos, Karl Werner, Heribert Jone, Daniel Flender, Christof Breitsameter, Bashar Warda, Josef Antonín Hulka, Jakob Danzer, Klaus Demmer, Francisco Zumel, Antonio Maria Arrègui. Auszug: (lateinisch Ioannes Paulus PP. II, bürgerlicher Name Karol Józef Wojtyla, * 18. Mai 1920 in Wadowice, Polen; + 2. April 2005 in der Vatikanstadt) war Papst der römisch-katholischen Kirche. Seine Amtszeit dauerte vom 16. Oktober 1978 bis zum 2. April 2005. Mit 26 Jahren und 5 Monaten weist das Pontifikat von Johannes Paul II. die zweitlängste historisch belegbare Dauer auf. Johannes Paul II. war der bislang einzige slawische Papst der römisch-katholischen Kirche. Ihm wird eine maßgebliche Rolle bei der Beendigung des Sozialismus in seinem Heimatland Polen zugeschrieben. Am 28. Juni 2005 begann sein Seligsprechungsprozess. Karol Wojtyla im Alter von zwölf JahrenKarol Wojtyla wurde am 18. Mai 1920 in Wadowice, einer Kleinstadt bei Krakau, geboren. Seine Eltern waren der ehemalige k. u. k. Unteroffizier Karol, der als Schneider tätig war, und Emilia, geb. Kaczorowska. Die Mutter starb, als Karol neun Jahre alt war. Im Alter von 12 Jahren verlor er seinen älteren Bruder Edmund, der am 5. Dezember 1932 als junger Mediziner in Bielitz (heutiges Bielsko-Biala) an Scharlach starb. Seine Schwester lernte er nie kennen, da sie noch vor seiner Geburt verstarb. In seiner Kindheit war Wojtyla sehr sportlich und spielte oft Fußball als Torwart. Er war auch ein Fan des polnischen Clubs "Cracovia Krakau". In seinen prägenden Jahren wurde er durch zahlreiche Kontakte mit der lebhaften und blühenden Jüdischen Gemeinde in Wadowice beeinflusst. Oft wurden Fußballspiele in der Schule zwischen einem jüdischen und einem katholischen Team organisiert. Karol Wojtyla spielte oft freiwillig als Torwart beim jüdischen Team, wenn dieses nicht genug Spieler hatte. Mit Jerzy Kluger, einem seiner damaligen Freunde, war er bis zu seinem Tod sehr eng befreundet. Ab 1930 besuchte er das Gymnasium und wirkte ab 1934 bei Theateraufführungen mit. Wojtyla war Ministrant, galt als strebsamer Schüler und beendete die Schule mit Bestnoten. Im Sommer 1938 siedelte er mit dem Vater nach Krakau über und schrieb

Produktinformationen

Titel: Moraltheologe
Untertitel: Oswald von Nell-Breuning, Franz König, Johannes Paul II., Karl Rahner, Herkulan Oberrauch, Friedrich Spee, Johann Baptist von Hirscher, Andreas Laun, Tarcisio Bertone, Ignaz Seipel, Richard Egenter, Theodor Steinbüchel, Sigrid Müller
Editor:
EAN: 9781159186173
ISBN: 978-1-159-18617-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 413g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011