Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Moral als Marketing

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Themen des aktuellen Schwerpunktes u.a.: Thomas Vasek Eine besondere Art des Miteinanders Joachim von Gottberg im Gespräch mit... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Themen des aktuellen Schwerpunktes u.a.: Thomas Vasek Eine besondere Art des Miteinanders Joachim von Gottberg im Gespräch mit Frauke Kurbacher Eine Frage der Haltung. Unternehmensethik als Verkaufsargument? Christina Heinen im Gespräch mit Kai-Uwe Hellmann "Der Druck auf die Kleinen lenkt von der Verantwortung der Großen ab" Jens Lönneker Marketing und Moral Joachim von Gottberg im Gespräch mit Maike Gossen Mengen reduzieren und Umweltkosten einpreisen. Strategien für umweltbewusstes Produzieren Werner C. Barg Wölfe im Kino. Film als Wirtschaftsethik Sarah Spiekermann-Hoff Kolumne: Wie streng soll Alexa sein?

Autorentext

Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) ist ein gemeinnütziger Verein privater Fernsehanbieter in Deutschland. Ziel der FSF ist es, einerseits durch eine Programmbegutachtung den Jugendschutzbelangen im Fernsehen gerecht zu werden und andererseits durch medienpädagogische Aktivitäten, Publikationen und Unterstützung von Forschungsarbeiten den bewussteren Umgang mit dem Medium Fernsehen zu fördern.



Klappentext

Die Themen des aktuellen Schwerpunktes u.a.:

Thomas VaSek
Eine besondere Art des Miteinanders

Joachim von Gottberg im Gespräch mit
Frauke Kurbacher
Eine Frage der Haltung.
Unternehmensethik als Verkaufsargument?

Christina Heinen im Gespräch mit
Kai-Uwe Hellmann
"Der Druck auf die Kleinen lenkt von der Verantwortung der Großen ab"

Jens Lönneker
Marketing und Moral

Joachim von Gottberg im Gespräch mit
Maike Gossen
Mengen reduzieren und Umweltkosten einpreisen.
Strategien fu r umweltbewusstes Produzieren

Werner C. Barg
Wölfe im Kino.
Film als Wirtschaftsethik

Sarah Spiekermann-Hoff
Kolumne: Wie streng soll Alexa sein?

Produktinformationen

Titel: Moral als Marketing
Untertitel: Verantwortung in audiovisuellen Medien
Editor:
EAN: 9783744520102
ISBN: 978-3-7445-2010-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Herbert von Halem Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 330g
Größe: H280mm x B210mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.02.2020
Jahr: 2020
Land: LI