Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Ordnung der Sterne über Como

  • Kartonierter Einband
  • 607 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(89) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(39)
(21)
(19)
(6)
(4)
powered by 
Leseprobe
SHORTLIST DES DEUTSCHEN BUCHPREISES Wie viel Liebe verträgt eine Freundschaft? Frisch getrennt von seiner Ehefrau, tourt der Berli... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

SHORTLIST DES DEUTSCHEN BUCHPREISES Wie viel Liebe verträgt eine Freundschaft? Frisch getrennt von seiner Ehefrau, tourt der Berliner Pianist Tom Holler mit seiner Band durch Italien. Am Ende der Reise hofft er, seine große Liebe Betty Morgenthal wiederzutreffen und endlich zu begreifen, warum er seinen besten Freund verraten musste. - Monika Zeiners mehrfach ausgezeichneter Roman erzählt vielstimmig über Musik und die Unmöglichkeit der Liebe. Dieser Roman handelt vom verpassten und verspielten Glück und von dem Unglück, im rechten Moment die falschen Worte gesagt zu haben. Er erzählt die Geschichte zweier Männer und einer Frau, die ihre Freundschaft und ihre Liebe aufs Spiel setzen. Tom Holler, halbwegs erfolgreicher Pianist und frisch getrennt von seiner Ehefrau, unternimmt mit seiner Berliner Band eine Konzerttour durch Italien. In Neapel hofft er, seine große Liebe wiederzutreffen: Betty Morgenthal. Doch je näher ihre Begegnung rückt, desto tiefer taucht Tom in die Vergangenheit ein. Denn vor vielen Jahren verunglückte Marc, sein bester Freund und Bettys Lebensgefährte. Holler hat keine andere Wahl, als die fatale Dreiecksgeschichte in der Erinnerung noch einmal zu erleben. Leichtsinn und Schwermut, Witz und Dramatik, Berlin und Italien, die lauten und die leisen Töne - dieser hochgelobte Debütroman ist voller Musik. "Es ist erstaunlich, wie wagemutig dieses Debüt aus dem Vollen schöpft." Der Spiegel "Ein ungewöhnlich schöner Sprachstil." Süddeutsche Zeitung "Ein radikal illusionsloses Epos über den Schiffbruch der modernen Liebes(un)ordnung." Neue Zürcher Zeitung "Was für ein Roman!" Michael Kumpfmüller "Untergründig und scharfsinnig und im nächsten Moment sehr poetisch und heiter." Rainer Merkel

Autorentext
Monika Zeiner, Jahrgang 1971, studierte Romanistik und Theaterwissenschaft in Berlin und Neapel und promovierte über Liebesmelancholie im Mittelalter. Sie veröffentlichte Hörspiele und ist Sängerin und Texterin der Italo-Swing-Band Marinafon. Ihr Debütroman Die Ordnung der Sterne über Como" war 2013 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und begeisterte auch die Mitglieder der Comburg-Jury. Er handelt vom verpassten und verspielten Glück und von dem Unglück, im rechten Moment die falschen Worte gesagt zu haben. Er erzählt die Geschichte zweier Männer und einer Frau, die ihre Freundschaft und ihre Liebe aufs Spiel setzen. Kritiker Ulrich Rüdenauer findet es sehr beachtlich wie die Debütantin ihre in einer wissenschaftlichen Dissertation gewonnenen Erkenntnisse über die Melancholie der Liebe im Mittelalter "sinnlich, variationsreich, zuweilen auch heiter" in einer im Westberlin der achtziger Jahre spielenden Geschichte verarbeitet.

Klappentext

SHORTLIST DES DEUTSCHEN BUCHPREISES

Wie viel Liebe verträgt eine Freundschaft?

Dieser Roman handelt vom verpassten und verspielten Glück und von dem Unglück, im rechten Moment die falschen Worte gesagt zu haben. Er erzählt die Geschichte zweier Männer und einer Frau, die ihre Freundschaft und ihre Liebe aufs Spiel setzen.
Tom Holler, halbwegs erfolgreicher Pianist und frisch getrennt von seiner Frau, tourt mit seiner Berliner Band durch Italien. In Neapel hofft er seine große Liebe wiederzutreffen: Betty Morgenthal. Doch je näher ihre Begegnung rückt, desto tiefer taucht Tom in die Vergangenheit ein. Denn vor vielen Jahren verunglückte Marc, sein bester Freund und Bettys Lebensgefährte. Er hat keine andere Wahl, als die fatale Dreiecksgeschichte noch einmal zu erleben.
Berlin und Italien, Leichtsinn und Schwermut, Witz und Dramatik, die lauten und die leisen Töne - dieser Debütroman ist voller Musik.

"Es ist unerhört selten, dass eine Frau mit dieser Gerechtigkeit, jenseits aller Klischees, über einen Mann schreibt. Was für ein Roman!"
Michael Kumpfmüller

"Untergründig und scharfsinnig und im nächsten Moment sehr poetisch und heiter." Rainer Merkel

Produktinformationen

Titel: Die Ordnung der Sterne über Como
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783746630571
ISBN: 978-3-7466-3057-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Aufbau Taschenb.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 607
Gewicht: 415g
Größe: H191mm x B113mm x T34mm
Veröffentlichung: 19.08.2014
Jahr: 2014
Auflage: 2. A.
Land: DE