Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufbau einer E. coli fed-batch- Fermentationsmethode

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Entwicklung zweier Verfahren für die E. coli Fermentation eines rekombinanten Proteins wird in diesem Buch beschrieben. Durch ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Entwicklung zweier Verfahren für die E. coli Fermentation eines rekombinanten Proteins wird in diesem Buch beschrieben. Durch den apparatetechnischen scale-up einer Schüttelkultur wirken einige Parameter nicht mehr limitierend auf den Fermentationsprozess. Darüber hinaus erweisen sich Medienzusammensetzung, Fütterungsrate der Nährstoffversorgung sowie Zeitpunkt der Expressionsinduktion des auf dem lac operon basierenden Expresionssystems als wichtige Parameter der Prozessführung. Erst wird eine batch-Fermentation in einem modernen komplexen Medium beschrieben. Bei der zweiten Methode handelt es sich um eine fed-batch-Fermentation in einem definierten Medium. Der Vorteil dieses Verfahrens liegt in der optimierten Ausnutzung des Metabolismus der Zelle. Der Metabolismus ist darauf ausgerichtet Energie für das Zellwachstum und die Zellerhaltung bereitzustellen. Bei der Expression des oftmals zellfremden Proteins bedarf es andere und mehr Metabolite. Durch die Abstimmung der Expressionsgeschwindigkeit auf die Wachstumsgeschwindigkeit der Zelle werden so Mangelerscheinungen unterbunden, sodass es nicht zur Zelllyse kommt und eine maximale spezifische Ausbeute erreicht werden kann.

Autorentext

Monika Wojnowski, Dipl. (FH) Ing.: Verfahrens- und Biotechnik an der Hochschule Offenburg, University of Applied Sciences



Klappentext

Die Entwicklung zweier Verfahren für die E. coli Fermentation eines rekombinanten Proteins wird in diesem Buch beschrieben. Durch den apparatetechnischen scale-up einer Schüttelkultur wirken einige Parameter nicht mehr limitierend auf den Fermentationsprozess. Darüber hinaus erweisen sich Medienzusammensetzung, Fütterungsrate der Nährstoffversorgung sowie Zeitpunkt der Expressionsinduktion des auf dem lac operon basierenden Expresionssystems als wichtige Parameter der Prozessführung. Erst wird eine batch-Fermentation in einem modernen komplexen Medium beschrieben. Bei der zweiten Methode handelt es sich um eine fed-batch-Fermentation in einem definierten Medium. Der Vorteil dieses Verfahrens liegt in der optimierten Ausnutzung des Metabolismus der Zelle. Der Metabolismus ist darauf ausgerichtet Energie für das Zellwachstum und die Zellerhaltung bereitzustellen. Bei der Expression des oftmals zellfremden Proteins bedarf es andere und mehr Metabolite. Durch die Abstimmung der Expressionsgeschwindigkeit auf die Wachstumsgeschwindigkeit der Zelle werden so Mangelerscheinungen unterbunden, sodass es nicht zur Zelllyse kommt und eine maximale spezifische Ausbeute erreicht werden kann.

Produktinformationen

Titel: Aufbau einer E. coli fed-batch- Fermentationsmethode
Untertitel: am Beispiel des scale-ups eines rekombinanten Autoantigens
Autor:
EAN: 9783639281378
ISBN: 978-3-639-28137-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 200g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.08.2010
Jahr: 2010