Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Literarische Jugendbilder zwischen Expressionismus und Neuer Sachlichkeit

  • Kartonierter Einband
  • 265 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die literaturwissenschaftliche Studie verfolgt das Ziel, Kontinuität und Wandel des literarischen Jugendbildes vom Expressionismus... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die literaturwissenschaftliche Studie verfolgt das Ziel, Kontinuität und Wandel des literarischen Jugendbildes vom Expressionismus zur Neuen Sachlichkeit aufzuzeigen. Dabei nähert sie sich ihrem Gegenstand aus vielfältiger, auch außerliterarischer, Perspektive. Soziale und ökonomische Gegebenheiten und Entwicklungen, die den Hintergrund der literarischen Gestaltung bilden, werden beleuchtet. Darüber hinaus befaßt sich die Arbeit eingehend mit verschiedenen Adoleszenztheorien. Das liegt nahe, denn das frühe 20. Jahrhundert ist eine Blütezeit der philosophisch-pädagogischen wie der psychologischen und psychoanalytischen Jugendtheorien.

Autorentext

Die Autorin: Monika Sommer wurde 1964 in Frankfurt/Main geboren. Das Studium der Germanistik, Politologie und der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft schloß sie 1992 am Institut für Jugendbuchforschung in Frankfurt/Main ab. Sie promovierte 1995.



Klappentext

Die literaturwissenschaftliche Studie verfolgt das Ziel, Kontinuität und Wandel des literarischen Jugendbildes vom Expressionismus zur Neuen Sachlichkeit aufzuzeigen. Dabei nähert sie sich ihrem Gegenstand aus vielfältiger, auch außerliterarischer, Perspektive. Soziale und ökonomische Gegebenheiten und Entwicklungen, die den Hintergrund der literarischen Gestaltung bilden, werden beleuchtet. Darüber hinaus befaßt sich die Arbeit eingehend mit verschiedenen Adoleszenztheorien. Das liegt nahe, denn das frühe 20. Jahrhundert ist eine Blütezeit der philosophisch-pädagogischen wie der psychologischen und psychoanalytischen Jugendtheorien.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Literarische Jugendbilder in Expressionismus und Neuer Sachlichkeit - Adoleszenztheorien in den zwanziger Jahren.

Produktinformationen

Titel: Literarische Jugendbilder zwischen Expressionismus und Neuer Sachlichkeit
Untertitel: Studien zum Adoleszenzroman der Weimarer Republik
Autor:
EAN: 9783631494653
ISBN: 978-3-631-49465-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 265
Gewicht: 348g
Größe: H208mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1995
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"