Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Großbritannien und der Schuman-Plan

  • Kartonierter Einband
  • 171 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Schuman-Plan vom 9. Mai 1950 bildete den Grundstein für den europäischen Integrationsprozeß. Die Entscheidung der britischen R... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Schuman-Plan vom 9. Mai 1950 bildete den Grundstein für den europäischen Integrationsprozeß. Die Entscheidung der britischen Regierung, sich nicht an den Verhandlungen über den Schuman-Plan der französischen Regierung zu beteiligen, ist daher als einer der schwersten Fehler der britischen Nachkriegspolitik bezeichnet worden. Die Verfasserin kommt zu dem Ergebnis, daß die britische Haltung zum Schuman-Plan nicht nur politisch motiviert war, sondern auch gewichtige wirtschaftliche und soziale Erwägungen gegen eine Teilnahme am Projekt einer Vereinigung der europäischen Kohle- und Stahlindustrie sprachen. Die britische Absage an den Schuman-Plan und die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl ist damit als eine Synthese von politischen und wirtschaftlichen Beweggründen zu verstehen.

Autorentext

Die Autorin: Monika Rosengarten studierte Neuere und Neueste Geschichte, Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in München, Paris, Cambridge und Berlin. Zur Zeit promoviert sie am John F. Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin.



Klappentext

Der Schuman-Plan vom 9. Mai 1950 bildete den Grundstein für den europäischen Integrationsprozeß. Die Entscheidung der britischen Regierung, sich nicht an den Verhandlungen über den Schuman-Plan der französischen Regierung zu beteiligen, ist daher als einer der schwersten Fehler der britischen Nachkriegspolitik bezeichnet worden. Die Verfasserin kommt zu dem Ergebnis, daß die britische Haltung zum Schuman-Plan nicht nur politisch motiviert war, sondern auch gewichtige wirtschaftliche und soziale Erwägungen gegen eine Teilnahme am Projekt einer Vereinigung der europäischen Kohle- und Stahlindustrie sprachen. Die britische Absage an den Schuman-Plan und die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl ist damit als eine Synthese von politischen und wirtschaftlichen Beweggründen zu verstehen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Vorwort von Prof. Dr. Ludolf Herbst - Der Schuman-Plan vom 9. Mai 1950 - Die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl - Die politischen und wirtschaftlichen Gründe für die britische Absage - Die Struktur und Handelsbeziehungen der europäischen Kohle- und Stahlindustrie - Der Assoziierungsvertrag vom 21. Dezember 1954.

Produktinformationen

Titel: Großbritannien und der Schuman-Plan
Untertitel: Politische und wirtschaftliche Faktoren in der britischen Haltung zum Schuman-Plan und zur Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl 1950-1954
Autor:
EAN: 9783631325032
ISBN: 978-3-631-32503-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 171
Gewicht: 272g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"