Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sexualbegleitung bei Menschen mit geistiger Behinderung

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Sexualbegleitung oder auch Sexualassistenz als Angebot sexueller Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung soll das Ausleb... Weiterlesen
20%
37.50 CHF 30.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Sexualbegleitung oder auch Sexualassistenz als Angebot sexueller Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung soll das Ausleben des Grundbedürfnisses nach Sexualität ermöglichen bzw. Hilfestellung dabei leisten.Auf der Grundlage einer Auseinandersetzung mit der Frage was Sexualität ausmacht und dem Thema Sexualität und geistige Behinderung, will diese Arbeit Sexualbegleitung im Hinblick auf Menschen mit geistiger Behinderung theoretisch beleuchten.Dabei soll auf Aspekte und Fragestellungen der aktuellen Diskussion eingegangen werden: Wie kann man aktive Sexualbegleitung begründen? Wer soll dieses Angebot leisten und welche Rolle spielen Betreuungspersonal und Eltern? Welche Auswirkungen ergeben sich für Einrichtungen? Wer finanziert die Besuche der SexualbegleiterInnen? Sind öffentliche Kassen dafür verantwortlich? Wie sieht die rechtliche Lage aus? Wie steht es um die Gefahr des sexuellen Missbrauchs? Wie gehen Menschen mit geistiger Behinderung mit der Problematik bezahlter Liebe versus dem Bedürfnis nach Partnerschaft um?Welche Organisationen und Vereine gibt es, die Sexualbegleitung anbieten? Was berichten Menschen, die diese Dienstleistungen in Anspruch nehmen?

Produktinformationen

Titel: Sexualbegleitung bei Menschen mit geistiger Behinderung
Autor:
EAN: 9783828885417
ISBN: 978-3-8288-8541-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tectum - Der Wissenschaftsverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 204g
Größe: H224mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2011