Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

So können wir uns besser verständigen

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Buchteil 1 "Theoretische Grundlagen" führt prägnant in die unterschiedlichen Funktionen von Gebärden ein und zeigt die B... Weiterlesen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Buchteil 1 "Theoretische Grundlagen" führt prägnant in die unterschiedlichen Funktionen von Gebärden ein und zeigt die Bedeutung eines frühen Einsatzes für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern auf. Allgemeinverständlich wird erklärt, wieso Gebärden das Sprechen lernen nicht verhindern, sondern unterstützen. Grundlegende Hinweise zur Gebärdenvermittlung beantworten dem Leser oft gestellte Fragen, z.B. Welche Wörter wähle ich aus? Wird jedes Wort in einem Satz gebärdet? Als wichtiges methodisches Element wird auf Gebärdenkarten hingewiesen und ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten beschrieben. Buchteil 2 "Gebärden in der Praxis" veranschaulichen die erfahrenen Lehrkräfte, wie mit den Händen nicht nur gesprochen, gebetet und gesungen, sondern auch gelesen und im darstellenden Spiel eine Rolle übernommen werden kann. Für den Einsatz von Gebärden in den ausgewählten Situationen fügen die Autorinnen vielfältige Hinweise bei. Darüber hinaus stellen sie dar, wie Gebärden Kindern mit Verhaltensproblemen eine wichtige Orientierung geben, wie Gebärdenkarten Kindern neue Lernmöglichkeiten eröffnen und wie die Bildung von Sätzen angeregt werden kann.- Zahlreiche Tipps liefern konkrete Hilfestellung zum Einsatz von Gebärden im Alltag von Elternhaus, Kindergarten und Schule. - Mit 434 Gebärdenkarten (auf der Grundlage der DGS) bietet das Buch in Teil 3 "Kopiervorlagen" die Möglichkeit, die Anregungen zum Gebärden gleich umzusetzen. Die Zeichnungen nach dgs eignen sich sowohl zum Lernen für Bezugspersonen als auch für die Hand des Kindes.

Klappentext

Buchteil 1 "Theoretische Grundlagen" führt prägnant in die unterschiedlichen Funktionen von Gebärden ein und zeigt die Bedeutung eines frühen Einsatzes für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern auf. Allgemeinverständlich wird erklärt, wieso Gebärden das Sprechen lernen nicht verhindern, sondern unterstützen. Grundlegende Hinweise zur Gebärdenvermittlung beantworten dem Leser oft gestellte Fragen, z.B. Welche Wörter wähle ich aus? Wird jedes Wort in einem Satz gebärdet? Als wichtiges methodisches Element wird auf Gebärdenkarten hingewiesen und ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten beschrieben. Buchteil 2 "Gebärden in der Praxis" veranschaulichen die erfahrenen Lehrkräfte, wie mit den Händen nicht nur gesprochen, gebetet und gesungen, sondern auch gelesen und im darstellenden Spiel eine Rolle übernommen werden kann. Für den Einsatz von Gebärden in den ausgewählten Situationen fügen die Autorinnen vielfältige Hinweise bei. Darüber hinaus stellen sie dar, wie Gebärden Kindern mit Verhaltensproblemen eine wichtige Orientierung geben, wie Gebärdenkarten Kindern neue Lernmöglichkeiten eröffnen und wie die Bildung von Sätzen angeregt werden kann.- Zahlreiche Tipps liefern konkrete Hilfestellung zum Einsatz von Gebärden im Alltag von Elternhaus, Kindergarten und Schule. - Mit 434 Gebärdenkarten (auf der Grundlage der DGS) bietet das Buch in Teil 3 "Kopiervorlagen" die Möglichkeit, die Anregungen zum Gebärden gleich umzusetzen. Die Zeichnungen nach dgs eignen sich sowohl zum Lernen für Bezugspersonen als auch für die Hand des Kindes.

Produktinformationen

Titel: So können wir uns besser verständigen
Untertitel: Gebärden als Hilfe zum Spracherwerb und zur Förderung der Kommunikationsfähigkeit bei nichtsprechenden Kindern
Autor:
EAN: 9783808006177
ISBN: 978-3-8080-0617-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Modernes Lernen Borgmann
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 288g
Größe: H231mm x B171mm x T18mm
Veröffentlichung: 03.09.2007
Jahr: 2007
Auflage: unveränderte Nachauflage
Land: DE