Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf dem rechten Weg?

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 2,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin ... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 2,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Diversity Studies, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Verfassungsschutzbericht 2007 weist Dr. Wolfgang Schäuble auf eine alarmierende Entwicklung des Rechtsextremismus in Deutschland hin. Er berichtet darüber, dass im Berichtszeitraum Rechtsextremisten ihre Bemühungen fortsetzen würden, sich in der Mitte unserer Gesellschaft einzunisten - sei es über das Angebot von Nachhilfeunterricht und Sozialberatung oder durch die Organisation von Freizeitaktivitäten. Besonders für junge Menschen werde die Szene zunehmend attraktiver (vgl. Verfassungsschutzbericht, 2007, S.5ff). Die im Jahr 2011 in Deutschland bekannt gewordenen rechtsterroristischen Taten zeigen wie Ernst diese Thematik genommen werden muss. Es ist kein Geheimnis, dass Rechtsextremismus gerade unter Jugendlichen wieder verstärkt in Erscheinung tritt und in verschiedenen Facetten zu finden ist. Dies wird an dem Beispiel der rechtsterroristischen Straftaten von Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe, die in jungen Jahren rechtsextremistische Einstellungen und Aktivitäten verfolgten, sehr deutlich. Nicht nur politische Kultur, sondern das gesellschaftliche Klima wird durch Rechtsextremismus beeinträchtigt. Daraus ergibt sich ein gesellschaftliches Problem, welches vor den Toren der Schulen nicht Halt macht. Die Organisation von Rechtsextremismus hält sich weitest gehend verdeckt, nur wenige wissen, wie Rechtsextremisten Einfluss gewinnen und sich artikulieren. Jedoch ist zu erkennen, dass sich Rechtsextremismus unter Jugendlichen immer mehr verbreitet und sich als sehr attraktiv für diese Personengruppe darstellt. Warum ist Rechtsextremismus gerade für Jugendliche so attraktiv und wo liegen die genauen Ursachen für Rechtsextremismus unter Jugendlichen? Bevor dies im ersten Teil meiner Hausarbeit erläutert wird, muss zunächst der Begriff des Rechtsextremismus definiert werden. Im zweiten Teil dieser Hausarbeit stehen schulische Präventionsformen gegen Rechtsextremismus im Mittelpunkt. Mögliche Projekte und Themen, um präventiv gegen Rechtsextremismus vorgehen zu können, werden hier beleuchtet. Abschließend wird ein Fazit aus den geschilderten Erkenntnissen gezogen.

Produktinformationen

Titel: Auf dem rechten Weg?
Untertitel: Erklärungsansätze für Rechtsextremismus unter Jugendlichen und die schulische Präventionsmöglichkeit am Beispiel der Demokratievermittlung
Autor:
EAN: 9783656512868
ISBN: 978-3-656-51286-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.