Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Volk der Sammler und Jäger

  • Fester Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eigentlich sollte dieses Buch kein Lebenslauf von mir sein, sondern eine Darstellung der Lebensverhältnisse in der DDR mit allen V... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eigentlich sollte dieses Buch kein Lebenslauf von mir sein, sondern eine Darstellung der Lebensverhältnisse in der DDR mit allen Vor- und Nachteilen und Schwierigkeiten. Ein Aufklärungsbuch für Westdeutsche scheint nötig nach 28 Jahren Wiedervereinigung. Viele ältere, aber auch junge Westdeutsche haben immer noch falsche Vorstellungen von den Lebensverhältnissen der DDR-Bürger bis 1989. Die Menschen haben versucht, mit dem System klarzukommen, denn nur die Wenigsten durften ja ausreisen. Es gab viele fleißige Menschen, die zufrieden gelebt haben. Jeder versuchte, aus allem das Beste zu machen. Außer denjenigen, die der STASI angehörten, gab es auch viele, die sich für die Partei und die Politik nicht interessierten. Der Zusammenhalt der Menschen war groß. Freundschaften wurden gepflegt und man half sich gegenseitig. Die Lebensverhältnisse und der Lebensstandard der meisten Menschen waren ähnlich und so gab es kaum Neid untereinander. Fast sämtliche Dokumentationen und Filme im Fernsehen über die DDR beschäftigen sich - leider - vorwiegend mit der Stasi und nicht mit den normalen Menschen und deren Lebensverhältnissen.

Autorentext

Monika Hallbauer ist in der DDR aufgewachsen und lebt heute im Allgäu.

Produktinformationen

Titel: Ein Volk der Sammler und Jäger
Untertitel: DDR-Bürger
Autor:
EAN: 9783752868944
ISBN: 978-3-7528-6894-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 247g
Größe: H218mm x B27mm x T3mm
Jahr: 2018