Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diffusion neuer Technologien -

  • Kartonierter Einband
  • 201 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Präsentiert werden die Ergebnisse des Forschungsprojekts Diffusion neuer Technologien (DifTech), das vom Bundesinstitut für Berufs... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Präsentiert werden die Ergebnisse des Forschungsprojekts Diffusion neuer Technologien (DifTech), das vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) durchgeführt wurde. In ihrem Bericht beschreiben die Autorinnen und Autoren theoretische Grundlagen, empirisches Vorgehen und exemplarische Analysen zu den Technologiediffusionsprozessen auf Facharbeiterebene. Sie untersuchen, welche Folgen die unterschiedlichen Ausprägungen von Innovationen in verschiedenen Technikfeldern auf die Gestaltung von Arbeitsabläufen und Qualifikationsanforderungen haben. Grundlage ihrer Analyse sind 76 Beispiele aus unterschiedlichen Berufsfeldern und Branchen.

Autorentext

Ulrich Blötz (Dr.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) im Fachbereich Qualifikations- und Ordnungsforschung mit dem Arbeitsschwerpunkt Berufsbildung und Neue Technologien. Monika Hackel (Dr.) leitet den Arbeitsbereich "Kaufmännische Berufe, Berufe der Medienwirtschaft und Logistik" im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB). Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Qualifikationsforschung in der Aus- und Weiterbildung, technologischer Wandel und Qualifizierung, sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit in Unternehmen. Sie ist Mitglied der Gesellschaft für Arbeitswissenschaften (GFA), der International Society for Cultural and Activity Research (ISCAR) sowie der European Group for Organizational Studies (EGOS). Magret Reymers ist Diplom-Chemikerin und Mitarbeiterin des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).



Inhalt

Das Wichtigste in Kürze 1 Ausgangslage 2 Theoretischer Hintergrund und Forschungsfragen 2.1 Theoretischer Hintergrund 2.2 Forschungsfragen und forschungsleitende Annahmen 3 Methodische Vorgehensweise 4. Detailergebnisse der empirischen Arbeitsschritte 4.1 Sektoranalyse zur Begründung der Fallauswahl 4.2 Themenfeld Leichtbau: Fallbeispiel CFK 4.3. Themenfeld Leichtbau: Fallbeispiel metallischer Leichtbau (Gießereitechnik) 4.4 Themenfeld Energiewende: Fallbeispiel Smart Grid 4.5. Themenfeld Energiewende: Fallbeispiel Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) 4.6 Themenfeld Energiewende: Fallbeispiel Batterietechnik 4.7 Themenfeld Laser: Fallbeispiel Industrielle Laserfertigung und -bearbeitung 4.8 Themenfeld Biotechnologie: Allgemeine Biotechnologie und Bioraffinerie 4.9 Themenfeld IKT: Fallbeispiel AR/VR - Augmented und Virtual Reality 5 Fallbeispielübergreifende Ergebnisse 5.1 Technologie und Berufsbildung 5.2 Technologiefeldübergreifende Analyse 5.3 Bedeutung der Berufsbildungsakteure für gelungene Technologiediffusionsprozesse 5.4 Methodenreflexion 6 Ausblick und Transfer

Produktinformationen

Titel: Diffusion neuer Technologien -
Untertitel: Veränderungen von Arbeitsaufgaben und Qualifikationsanforderungen im produzierenden Gewerbe
Autor:
EAN: 9783763911806
ISBN: 978-3-7639-1180-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: wbv Media GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 201
Gewicht: 471g
Größe: H239mm x B172mm x T15mm
Jahr: 2015
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Berichte zur beruflichen Bildung"