Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strukturanalyse von lasergesinterten Schichtverbunden mit werkstoffmechanischen Methoden

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die zunehmende Vielfalt von Produktvarianten erfordert flexible Fertigungstechniken, die trotz ihrer Komplexität eine wirtschaftli... Weiterlesen
20%
114.00 CHF 91.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die zunehmende Vielfalt von Produktvarianten erfordert flexible Fertigungstechniken, die trotz ihrer Komplexität eine wirtschaftliche Fertigung von Bauteilen möglich machen. Lasersintern gilt derzeit als ein relevantes Fertigungsverfahren, mit dem Funktionsprototypen sowie, in Abhängigkeit von den Anforderungen, auch (End-)Produkte im Bereich der Manufaktur und Kleinserien hergestellt werden. Aus Sicht der Produktentwicklung interessiert, wie lasergesinterte Kunststoffe gezielter in Serienanwendungen integriert werden können. Die Untersuchung zeigt das Leistungsvermögen von lasergesinterten Kunststoffbauteilen im Automobilbau im Hinblick auf die Oberflächenfunktionalität und die mechanischen Eigenschaften. Insbesondere wird das Verformungs- und Versagensverhalten bei Ermüdung beobachtet. Im Mittelpunkt der Analyse steht die Anisotropie, die aus dem mechanischen Wirkprinzip der Schichtstruktur resultiert.

Autorentext

Monika Blattmeier promovierte unter der Betreuung von Prof. Dr.-Ing. habil. Gerd Witt, Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungstechnik, sowie von Prof. Dr.-Ing. Johannes Wortberg, Inhaber des Lehrstuhls für Konstruktionslehre und Kunststoffmaschinen an der Universität Duisburg-Essen. Die Dissertation entstand im Rahmen des Forschungsprogramms eines renommierten Automobilkonzerns.



Inhalt
Leistungsvermögen lasergesinterter Kunststoffbauteile (Automobilbau).- Kenntnisse über lasergesinterte Schichtstrukturen.- Verwendete Fertigungs- und Prüfprozesse.- Makroskopische Untersuchung der Oberflächenausbildung.- Makromechanische Strukturanalyse (Verformungsverhalten).- Mikromechanische Strukturanalyse (Bruchverhalten).- Versagensverhalten infolge einer systematischen Bauteilfertigung.- Konsequenzen für die Produkt- und Technologieentwicklung.

Produktinformationen

Titel: Strukturanalyse von lasergesinterten Schichtverbunden mit werkstoffmechanischen Methoden
Autor:
EAN: 9783834825001
ISBN: 978-3-8348-2500-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 249g
Größe: H213mm x B147mm x T10mm
Jahr: 2012
Auflage: 2012