Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sexuelle Übergriffe in der Psychotherapie

  • Kartonierter Einband
  • 222 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die therapeutische Beziehung Therapeut - Klientin ist fast zwangsläufig geprägt durch Nähe und Intimität. Und es besteht dadurch g... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die therapeutische Beziehung Therapeut - Klientin ist fast zwangsläufig geprägt durch Nähe und Intimität. Und es besteht dadurch grundsätzlich die Gefahr von Abhängigkeiten mit mehr oder weniger erotischer Prägung, die Freud schon 1914 in seinen 'Bemerkungen über die Übertragungsliebe' zum Thema machte. Obwohl die Abstinenzregel private Beziehungen allgemein und jegliche sexuelle Kontakte mit Patientinnen ausschließt, kommen der 'Missbrauch auf der Couch', dem 'Arbeitswerkzeug' des Psychoanalytikers, aber auch sexuelle Übergriffe in angrenzenden Disziplinen des Gesundheits- und Sozialwesens (Medizin, Psychiatrie, Seelsorge, Sozialpädagogik) relativ häufig vor. Wie empirische Studien z.B. in den USA und in Deutschland belegen, hat etwa jeder zweite Psychotherapeut schon mindestens einmal eine Patientin in Therapie gehabt, die von einem Kollegen missbraucht wurde. Dieses Buch über die Hintergründe sexueller Übergriffe, über Folgeschäden und Maßnahmen zur Vorbeugung sowie Folgetherapien für Therapeuten und missbrauchte Patientinnen ist 'geradezu eine Pflichtlektüre für alle psychotherapeutisch Tätigen' (Report Psychologie), unabhängig davon, welchen therapeutischen Schulen (Psychoanalyse, Verhaltens-, Gesprächs-, Gestalttherapie) sie sich zuordnen. Nur die Integrität des Therapeuten kann garantieren, dass Patientinnen und - weitaus seltener - Patienten, nicht noch Opfer ausbeuterischen Verhaltens ihrer 'Helfer' werden.

Autorentext
Prof. Dr. Gottfried Fischer ist Direktor des Instituts für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität zu Köln und Forschungsleiter des Deutschen Instituts für Psychotraumatologie. Er veröffentlicht zahlreiche wissenschaftliche Fachartikel und Bücher und leitet seit vielen Jahren bundesweit Projekte zur Direkthilfe für Gewalt- und Unfallopfer.

Produktinformationen

Titel: Sexuelle Übergriffe in der Psychotherapie
Untertitel: Orientierungshilfen für Therapeut und Klientin
Autor:
EAN: 9783893344604
ISBN: 978-3-89334-460-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Asanger Verlag GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 222
Gewicht: 381g
Größe: H211mm x B148mm x T23mm
Veröffentlichung: 01.11.2007
Jahr: 2007
Land: CZ