Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mexico zwischen Republik und Monarchie

  • Kartonierter Einband
  • 227 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mexico als Schauplatz des Kampfes zwischen Republik und Monarchie in der Zeit des habsburgischen Kaisers Maximilian. Die Beurteilu... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mexico als Schauplatz des Kampfes zwischen Republik und Monarchie in der Zeit des habsburgischen Kaisers Maximilian. Die Beurteilung dieses Kampfes durch die Deutsche Presse als Meinungsmultiplikator der internationalen Presse: Untersucht werden deren Einflussfaktoren; der Informationsstand der Presse in der Zeit; eine mögliche Neubewertung des "Mexicanischen Abenteuers" Napoleons III. Quantitative Berichterstattungsanalyse anhand der "Allgemeinen Zeitung" zur Absicherung der Inhaltsanalyse: komplettes Register der Mexico-Berichte in der allgemeinen Zeitung von 1859-1867.

Produktinformationen

Titel: Mexico zwischen Republik und Monarchie
Untertitel: Europas Kampf um Mexico vom Interventionskrieg 1861 bis zum Ende des Maximilianischen Kaiserreiches 1867 in der Beurteilung der deutschen Presse - unter besonderer Berücksichtigung der «Allgemeinen Zeitung»
Autor:
EAN: 9783820481051
ISBN: 978-3-8204-8105-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 227
Gewicht: 294g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"