Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Parole in libertà. Das Schrift-Bild-Verhältnis in der revolutionären "befreiten Bildsprache" des italienischen literarischen Futurismus

  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, , Veranstaltung: Seminar: "S... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, , Veranstaltung: Seminar: "Schrift und Bild" - Dozentin: PD Dr. Hedwig Pompe, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit den "Parole in libertà", den zeichnerisch-schriftlichen "Wortbildern" des italienischen literarischen Futurismus bzw. mit der futuristischen "befreiten Bildsprache" so wie sie Filippo Tommaso Marinetti, der durch seine Manifeste und Schriften die theoretischen Grundlagen für die "Befreiung des Wortes" und die typographische und poetische Revolution der futuristischen literarischen Sprache setzte, in seinen revolutionären gleichwohl fragmentarischen Theorien zur Sprache und Literatur erfassen hat. Ich setze mir zum Ziel, herauszuarbeiten, inwieweit visuelle (graphische) und verbale Elemente in der aus der futuristischen "typographischen Revolution" - so wie sie Marinetti im "Technischen Manifest der futuristischen Literatur" und in anderen Schriften geschildert hat - entstandenen Bildsprache ineinander greifen, und inwiefern die typographische und poetologische Revolution des italienischen Futurismus als die "Antwort der Literatur" auf das erneuerte Wahrnehmungsvermögen des Menschen in der modernen Gesellschaft der Massenmedien, hundert Jahre vor dem "Global Denken", angesehen werden darf.

Produktinformationen

Titel: Parole in libertà. Das Schrift-Bild-Verhältnis in der revolutionären "befreiten Bildsprache" des italienischen literarischen Futurismus
Autor:
EAN: 9783656854401
ISBN: 978-3-656-85440-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 100g
Größe: H212mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage