Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Literarische Strategien der Entsubjektivierung

  • Kartonierter Einband
  • 201 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Klappentext

Dieser Band behandelt "Das Verschwinden des Subjekts als Provokation des Lesers in Christoph Ransmayrs Erzählwerk".

20%
44.90 CHF 35.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Produktinformationen

Titel: Literarische Strategien der Entsubjektivierung
Untertitel: Das Verschwinden des Subjekts als Provokation des Lesers in Christoph Ransmayrs Erzählwerk
Autor:
EAN: 9783935556873
ISBN: 978-3-935556-87-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ergon-Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 201
Gewicht: 342g
Größe: H222mm x B153mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.01.2001
Jahr: 2001