Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die nachgelagerte Besteuerung der Zukunftssicherung in den USA und in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Zukunftssicherung, verstanden als Oberbegriff für Altersvorsorge und Altersversorgung, ist ein in den USA und in Deutschland s... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Zukunftssicherung, verstanden als Oberbegriff für Altersvorsorge und Altersversorgung, ist ein in den USA und in Deutschland stets präsentes Thema, von dem alle Steuerpflichtigen betroffen sind. In diesem Zusammenhang gewinnt die Forderung nach einer nachgelagerten Besteuerung von Einkommen an Bedeutung, die in hybriden Einkommensteuersystemen insbesondere die eigenverantwortliche Zukunftssicherung zu fördern vermag. Diese Arbeit untersucht auf der Grundlage des IRC und des EStG die steuerlichen Rahmenbedingungen der Zukunftssicherung in den USA und in Deutschland und zeigt auf, inwieweit in den Vergleichssteuersystemen Elemente nachgelagerter Besteuerung verwirklicht werden. Die US-amerikanischen Regelungen und die steuerliche Behandlung der staatlichen, betrieblichen und privaten Zukunftssicherung sowie der Beamtenversorgung werden detailliert dargestellt und den jeweils entsprechenden deutschen Regelungen gegenübergestellt. Dabei wird untersucht, inwieweit die einzelnen Formen der Zukunftssicherung nachgelagert oder traditionell besteuert werden und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um eine leistungsfähigkeitsgerechte Besteuerung sicherzustellen.

Autorentext

Die Autorin: Mona Geringhoff, geboren 1980 in Wuppertal; Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Münster und an der Universität zu Köln; Fachspezifische Fremdsprachenausbildung im anglo-amerikanischen Recht; nach dem Ersten juristischen Staatsexamen (2005) elfmonatiger Forschungsaufenthalt an der New York University, New York City (USA); seit Ende 2007 Rechtsreferendarin am Landgericht Köln; Promotion 2009 an der Universität zu Köln.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Zukunftssicherung als Oberbegriff für Altersvorsorge und Altersversorgung - Steuerliche Rahmenbedingungen in den USA und in Deutschland - Konzept und Rechtfertigung nachgelagerter Besteuerung - Verwirklichung des Konzepts nachgelagerter Besteuerung - Hybride Einkommensteuersysteme - Social Security - Betriebliche Zukunftssicherung - Qualified Plans - 401(k)-Plans - Zukunftssicherung öffentlich Bediensteter - Private Zukunftssicherung - IRAs - Life Insurance.

Produktinformationen

Titel: Die nachgelagerte Besteuerung der Zukunftssicherung in den USA und in Deutschland
Untertitel: Ein Rechtsvergleich
Autor:
EAN: 9783631596067
ISBN: 978-3-631-59606-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 356g
Größe: H210mm x B148mm x T14mm
Jahr: 2009
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"