Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dollars und Schokolade

  • Kartonierter Einband
  • 130 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In Dollars und Schokolade erzählt Mrabet Episoden aus den Jahren, als der exzentrische US-Schriftsteller Alfred Chester in Tanger ... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In Dollars und Schokolade erzählt Mrabet Episoden aus den Jahren, als der exzentrische US-Schriftsteller Alfred Chester in Tanger lebte, und er berichtet von den Bemühungen des jungen Fischers Driss, in möglichst kurzer Zeit so reich zu werden wie seine Besucher aus England und Amerika. Ein echter Geschichtenerzähler, der die Kunstgriffe seines Gewerbes perfekt beherrscht, erzählt Mrabet ungerührt von den verschiedenen Spielregeln, die die Fremden und die Einheimischen im selben Spiel verfolgen, erzählt von den Konflikten und den Witzen, die sich daraus ergeben, von den Versuchen, einander zu übertölpeln, und von der magischen Kraft, die das Rauchen eines Pfeifchens verleihen kann.

Autorentext
Mohammed Mrabet wurde um 1940 im Rif-Gebirge geboren und verbrachte seine Kindheit und Jugend als eines von 23 Geschwistern in Tanger. 1965 lernte er das Ehepaar Bowles kennen, für das er in der Folge als Chauffeur, Koch und Hausangestellter arbeitete. Seine Freundschaft mit Paul Bowles führte schließlich auch dazu, daß er diesem Geschichten bzw. ganze Romane auf Tonband sprach - Mrabet war Analphabet - , die Bowles dann ins Englische übersetzte und herausgab. So entstanden eine Reihe von einzigartigen Büchern, von denen zwar noch keines auf Maghrebinisch, einige dafür auch auf Deutsch vorliegen.

Klappentext

In "Dollars und Schokolade" erzählt Mohammed Mrabet Episoden aus den Jahren, als der exzentrische US-Schriftsteller Alfred Chester in Tanger lebte, und er berichtet von den Bemühungen des jungen Fischers Driss, in möglichst kurzer Zeit so reich zu werden wie seine Besucher aus England und Amerika. Mrabet erzählt ungerührt von den verschiedenen Spielregeln, die die Fremden und die Einheimischen im selben Spiel verfolgen, erzählt von den Konflikten und den Witzen, die sich daraus ergeben, von den Versuchen, einander zu übertölpeln.

Produktinformationen

Titel: Dollars und Schokolade
Untertitel: Aufgezeichn. aus d. Moghrebi v. Paul Bowles, aus d. Amerikan. v. Klaus Schachner
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783854204374
ISBN: 978-3-85420-437-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Droschl
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 130
Gewicht: 236g
Größe: H210mm x B149mm x T16mm
Jahr: 1996
Features: Die Geschichte des jungen Fischers Driss, der in möglichst kurzer Zeit so reich zu werden möchte wie seine Besucher aus England und Amerika