Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Glomerulonephritis nach Operation einer Totalendoprothese von Hüfte oder Knie

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medizin - Chirurgie, Unfall-, Sportmedizin, Universität Ulm, Sprache:... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medizin - Chirurgie, Unfall-, Sportmedizin, Universität Ulm, Sprache: Deutsch, Abstract: Kann eine Glomerulonephritis nach einer Operation einer Totalendoprothese der Hüfte oder des Knies entstehen? Operationen von Hüft- und Knieersatzprothesen nehmen fast jedes Jahr in Deutschland zu. Unter einer Totalendoprothese(TEP) wird ein künstlicher Gelenkersatz (Gelenkendoprothese) verstanden, wobei das komplette Gelenk ersetzt wird. Laut dem Endoprotheseregister in Deutschland 2014 werden jährlich etwa 390000 künstliche Hüftprothesen und Knieprothesen implantiert, gleichzeitig sind jedoch jährlich zirka 37000 Wechseloperationen erforderlich. Über die Gründe ist bisher wenig bekannt. Die Komplikationen nach einem Hüft- oder Knieersatz wie zum Beispiel Prothesenlockerung, Prothesenabrieb oder Infektionen sind selten, stellen aber dennoch ein Risiko nach jedem gelenkersetzenden Eingriff dar. Andererseits ist die Glomerulonephritis die zweithäufigste Ursache für ein Nierenversagen. In Deutschland führen 15 % der Glomerulonephritis nach einem Nierenversagen zu einer Dialysepflicht oder Nierentransplantation. Die Ursache ist von dem Immunsystem abhängig. Es entstehen Antigen-vermittle T-Zellen Antiköper oder Autoantikörper, die sich wie bei anderen Autoimmunerkrankungen gegen Körpereigene Strukturen richten. Dadurch werden die Glomeruli beider Nieren entzündet. Dies entwickelt sich jedoch so schnell, dass ohne eine rechtzeitige Behandlung eine Schädigung beider Nieren zustande kommt (Gehring 2014), (Korn 2015), (Siegenthaler et al. 2013). Folgende Zusammenhänge bezüglich Nierenerkrankungen sowie Autoimmunerkrankungen und Totalendoprothesen sind in der Literatur bereits beschrieben worden: [...] Bis jetzt wurde ein Zusammenhang zwischen Glomerulonephritis nach Operation einer Totalendoprothese von Hüfte oder Knie noch nicht beschrieben. Hierzu ist keine Literatur bekannt.

Produktinformationen

Titel: Glomerulonephritis nach Operation einer Totalendoprothese von Hüfte oder Knie
Autor:
EAN: 9783668389304
ISBN: 978-3-668-38930-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 111g
Größe: H210mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage.