Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Islamfeindlichkeit in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Bremen, Veranstaltung: Einführung in ... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Bremen, Veranstaltung: Einführung in den Islam, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Text behandelt Islamfeindlichkeit bzw. Islamophobie in Deutschland. Aus "gegebenem" Anlass habe ich mich dazu entschlossen, dass vorliegende Thema in dieser Hausarbeit zu behandeln. Die Islamfeindlichkeit bzw. Islamophobie in Deutschland hat sich in den letzten Jahren, ja sogar Jahrzenten, langsam aber stetig etablieren konnen. Jede gesellschaftliche Ebene, jeder Kulturkreis und jede Schicht scheinen in diesem Sinne von ihr "betroffen" zu sein. Ich meine hiermit natürlich kein Opferverhaltnis im wortlichen Sinne, dennoch findet sich Islamfeindlichkeit in all diesen Kreisen wieder und ist somit in aller Munde. Ironischerweise konnte man von einer aktuellen "Popularitat" des Islams sprechen. Die Debatte dieses Themas entfachte zahlreiche Publikationen wissenschaftlicher, politischer und alltaglicher Seite, welche die Mannigfaltigkeit dieses Themas noch einmal unterstreichen. Nachfolgend werde ich ein Resümee ausgewahlter Beitrage ziehen, mit der Islamfeindlichkeit - in erster Linie - in der deutschen Gesellschaft als Inhalt. Abschließend soll ein Fazit das Ende dieser Hausarbeit bilden und meine eigene Position in dieser Debatte verdeutlichen. An dieser Stelle mochte ich anmerken, dass mir aus Platzgründen eine umfassendere Analyse verwehrt bleibt, ich jedoch versuchen werde an anderer Stelle einige meiner Thesen wiederaufzugreifen (ein Beitrag für das Heft "Informationen zur politischen Bildung" bzw. für das Heft "Aus Politik und Zeitgeschichte" der Bundeszentrale für politische Bildung ist in Ver- handlung).

Produktinformationen

Titel: Islamfeindlichkeit in Deutschland
Untertitel: Das Auftreten in den verschiedensten gesellschaftlichen Schichten und der Umgang mit ihr
Autor:
EAN: 9783640838509
ISBN: 978-3-640-83850-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 50g
Größe: H219mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage