Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mittelständische Unternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch gibt die Vorträge namhafter Referenten aus Wissenschaft und Praxis anläßlich eines Symposiums zu Problemen und Chancen... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Buch gibt die Vorträge namhafter Referenten aus Wissenschaft und Praxis anläßlich eines Symposiums zu Problemen und Chancen mittelständischer Unternehmen wieder. Sie behandeln die folgenden sechs für die Mittelstands-Praxis als am bedeutsamsten angesehenen Fragestellungen: 1) Besteuerung (Autor: Gerd Rose): Leitlinien der Steuerplanung für mittelständische Unternehmen; 2) Staatliche Förderung von Produktinnovationen (Autor: Richard Köhler): Analyse öffentlicher Förderprogramme für Produktinnovationen in mittelständischen Unternehmen; 3) Automatisierte Fertigung (Autor: Horst Wildemann): Konzepte des Einsatzes einer flexibel automatisierten Fertigung wie Computer-Integrated Manufacturing (CIM) und Just-In-Time-Produktion (JIT); 4) Personalpolitik (Autor: D. von Eckardstein): Darstellung von Schwachstellen und Möglichkeiten zur Verbesserung der Personalpolitik bei Mittelständlern; 5) Einsatz von Expertensystemen (Autor: P. Mertens): Darstellung der Möglichkeiten und Vorteile des Einsatzes von Expertensystemen in mittelständischen Unternehmen; 6) Erfolgsfaktoren der Zukunft (Autor: H. Henzler): Erläuterung zukünftiger Erfolgsfaktoren und Problemlösungsmöglichkeiten zu den wichtigsten Problembereichen des Mittelstandes. Das Buch zeigt Schwachstellen in den verschiedensten Funktionsbereichen der betrieblichen Praxis auf. Gleichzeitig wird eine Fülle von Lösungsmöglichkeiten und Anregungen zu Gestaltungsformen gegeben, um den Anforderungen der Zukunft erfolgreich begegnen zu können.

Inhalt

Schwerpunkte der Steuerplanung in der mittelständischen Unternehmung.- 1. Hintergrund und Themeneingrenzung.- 2. Leitlinien der Steuerplanung.- 3. Handlungsrezepte aus diesen Leitlinien.- 4. Schwerpunkte im einzelnen.- 4.1. Schwerpunkte der langfristigen Steuerplanung.- 4.1.1. Die Rechtsformwähl.- 4.1.2. Regelung des Verhältnisses der Unternehmung zu den Unternehmungsträgern.- 4.1.3. Regelung der Finanzierung.- 4.2. Jährlich anzustellende Steuerplanungsüberlegungen.- 4.2.1. Steuerliche Rechnungspolitik.- 4.2.2. Steuerliche Verlustpolitik.- 4.2.3. Steuerliche Optionspolitik.- 4.3. Permanente Steuerplanungsaufgaben.- 5. Zusammenfassung.- Möglichkeiten zur Förderung der Produktinnovation in mittelständischen Unternehmen.- 1. Die wirtschaftliche Bedeutung mittelständischer Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland.- 2. Produktinnovation und betrieblicher Erfolg.- 3. Innovationsfördernde Organisationsmaßnahmen und Möglichkeiten ihrer Verwirklichung in mittelständischen Unternehmen.- 4. Öffentliche Förderprogramme zur Unterstützung der Innovationstätigkeit.- 4.1. Indirekte Maßnahmen zur Förderung von Forschung und Entwicklung.- 4.1.1. Die F&E-Investitionszulage nach § 4 Investitionszulagengesetz.- 4.1.2. F&E-Sonderabschreibungen.- 4.1.3. Förderung des F&E-Personals.- 4.1.4. Förderungsmaßnahmen im Bereich der Auftragsforschung und -entwicklung.- 4.2. Programme zur direkten Förderung bestimmter Technologiebereiche.- 4.2.1. Fachprogramme des Bundesministers für Forschung und Technologie.- 4.2.2. Technologie-Programm Zukunftstechnologien (TPZ) und Technologie-Programm Wirtschaft (TPW) in Nordrhein-Westfalen.- 4.3. Unterstützung des Technologietransfers in mittelständischen Unternehmen.- 4.3.1. Technologietransferstellen.- 4.3.2. Innovationsassistenten-Programme.- 4.4. Hilfen bei der allgemeinen externen Innovationsberatung.- 5. Zusammenfassende Bewertung.- Betriebswirtschaftliche Wirkungen einer flexibel automatisierten Fertigung.- 1. Flexible Automatisierung als Untersuchungsobjekt der Betriebswirtschaft.- 2. Wirkungsdimensionen der flexiblen Automatisierung.- 2.1. Direkte Wirkungen.- 2.1.1. Stückkostenveränderungen.- 2.1.2. Kostenstrukturveränderungen.- 2.1.3. Änderungen in Qualifikation und Organisation.- 2.2. Indirekte Wirkungen.- 2.2.1. Aufgabenveränderungen in Gemeinkostenbereichen.- 2.2.2. Anpassung der Unternehmensorganisation.- 2.2.3. Marktwirkungen der flexiblen Automatisierung.- 2.3. Wirkungsinterdependenzen.- 3. Zusammenfassung und Ausblick.- Neue Akzente in der künftigen Personalpolitik mittelständischer Unternehmen?.- 1. Einführung.- 2. Einige Merkmale bisheriger Personalpolitik.- 3. Neue Akzente in der Personalpolitik.- 3.1. Führung.- 3.2. Rekrutierung von Nachwuchskräften.- 3.3. Verbesserung von Arbeitsplätzen und Entwicklungsperspektiven.- 3.4. Nicht-Einsatz von modernen Methoden = Managementlücke?.- Expertensysteme und Unternehmensberatung.- 1. GUVEX - Ein Expertensystem zur Analyse der GuV-Rechnung.- 1.1. Ausgangssituation - Zweck.- 1.2. Gestaltung.- 1.3. Erfahrungen.- 2. Taxadivisor - Ein Expertensystem zur Steuerberatung.- 2.1. Ausgangssituation - Zweck.- 2.2. Gestaltung.- 2.3. Erfahrungen.- 3. STAKNETEX - Ein Expertensystem zur Subventionsberatung.- 3.1. Ausgangssituation - Zweck.- 3.2. Gestaltung.- 3.3. Erfahrungen.- 4. DIPSEX - Ein Expertensystem zur Schwachstellendiagnose in der Produktion.- 4.1. Ausgangssituation - Zweck.- 4.2. Gestaltung.- 4.3. Erfahrungen.- 5. DIAL-D - Ein Expertensystem zur Auswahl von DFÜ-Diensten.- 5.1. Ausgangssituation - Zweck.- 5.2. Gestaltung.- 5.3. Erfahrungen.- 6. STRATEX - Ein Expertensystem zur Unterstützung der Strategiefindung im Rahmen der Unternehmensplanung.- 6.1. Ausgangssituation - Zweck.- 6.2. Gestaltung.- 6.3. Erfahrungen.- 7. Ausgewählte weitere Systeme.- 8. Zum Einsatzmodus.- Anforderungen an das Management der 90er Jahre.

Produktinformationen

Titel: Mittelständische Unternehmen
Untertitel: Herausforderungen und Chancen für die 90er Jahre
Editor:
EAN: 9783540501602
ISBN: 978-3-540-50160-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Management
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 265g
Größe: H200mm x B250mm x T14mm
Jahr: 1988