Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mitglied Des Repräsentantenhauses Von Rhode Island

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 206. Nicht dargestellt. Kapitel: Nelson W. Aldrich, Theodore F. Green, James Fenner, William Sprague, ... Weiterlesen
20%
25.90 CHF 20.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 206. Nicht dargestellt. Kapitel: Nelson W. Aldrich, Theodore F. Green, James Fenner, William Sprague, Lucius F. C. Garvin, Aram J. Pothier, Henry Howard, Philip Allen, John Orlando Pastore, John Brown Francis, Nehemiah R. Knight, Patrick Joseph Kennedy, Robert Livingston Beeckman, George H. Browne, Tristam Burges, George H. Utter, Lemuel H. Arnold, Elisha Reynolds Potter, Charles Jackson, Elisha Dyer junior, Isaac Wilbour, James H. Higgins, Charles H. Page, John Chafee, Richard S. Aldrich, Francis Condon, Alfred H. Littlefield, William W. Hoppin, George F. O'Shaunessy, Thomas Jenckes, Sullivan Ballou, Benjamin Babock Thurston, Robert B. Cranston, William Paine Sheffield, Walter Russell Stiness, James Y. Smith, Aime Forand, Thomas Tillinghast, William Gregory, Clark Burdick, Charles C. Van Zandt, Edward L. Leahy, Nathan Fellows Dixon, Benjamin T. Eames, James Langevin, William Paine Sheffield junior, Robert Weygand, Charles D. Kimball, LeBaron Bradford Colt, William A. Pirce, John Matthew O'Connell, Henry Y. Cranston, Seth Padelford, Job Durfee, William S. Flynn, Ambrose Kennedy, Elisha Reynolds Potter junior, Royal C. Taft, Nathaniel B. Durfee, Byron Diman, William Daniel Brayton, Jesse H. Metcalf, William Jones, Harry Sandager, Thomas Davis, James F. Simmons, Dutee Jerauld Pearce, Benjamin Bourne, Fernand St. Germain, Elisha Harris, Joseph L. Tillinghast, Henry J. Spooner, Theodore Foster, Melville Bull, Louis Monast, George Gordon King, James M. Pendleton, Francis Malbone, Adin B. Capron, William C. Cozzens, Edward Beard, David Cicilline, John Linscom Boss, James Burrill, Asher Robbins, William C. Gibbs, Albert C. Greene, John Hopkins Clarke, James Brown Mason, Benjamin Howland, Elisha Mathewson, Nathaniel Hazard. Auszug: Nelson Wilmarth Aldrich (* 6. November 1841 in Foster, Rhode Island; + 16. April 1915 in New York City) war ein einflussreicher amerikanischer Politiker. Er war von 1881 bis 1911 Mitglied des Senats der Vereinigten Staaten für Rhode Island, die meiste Zeit davon Parteivorsitzender der Republikanische Partei. Sein Vorgänger in dieser Position war Ambrose Burnside; sein Nachfolger in dieser Position war Henry F. Lippitt. Aldrich ist das Kind von Abby Burgess (Mutter) und Anan E. Aldrich (Vater); letzterer war Hilfskraft in einer industriellen Mühle. Nelson W. Aldrich besuchte die Öffentliche Schule in East Killingly (Connecticut) sowie die Academy of East Greenwich. Er arbeitete zunächst als Einzelhändler und Unternehmer, bevor er in in der Politik tätig wurde. Während des Bürgerkrieges diente Aldrich von 1862 bis 1865 als Private (Gefreiter) in der Rhode Island National Guard. Aldrich heiratete am 9. Oktober 1866 Abigail "Abby" Pearce Truman Chapman, die aus reichem Hause stammte. Pearce Truman Chapmans und Nelson W. Aldrich Sohn, Nelson A. Rockefeller, war Vizepräsident der Vereinigten Staaten unter Gerald Ford. Pearce Truman Chapmans und Nelson W. Aldrichs Tochter Abby Greene Aldrich (* 1874) heiratete am 9. Oktober 1901 in Warwick Neck (Rhode Island) John D. Rockefeller, Jr., der einzige Sohn des seinerzeit reichsten Mannes der Welt, John D. Rockefeller. Winthrop W. Aldrich (* 1885), ein weiterer Sohn von Pearce Truman Chapman und Nelson W. Aldrich, wurde Bankier bei der Chase Manhattan Bank (zuletzt Vorstandmitglied) und Botschafter der Vereinigten Staaten in Großbritannien. Der Regisseur Robert Aldrich (* 1918) war der Enkel von Nelson W. Aldrich. Aldrich tätigte ab etwa 1906 vor allem Investitionen/Aktiengeschäfte (z.B. Rhode Island street Railway System; Minengeschäfte und Gummiindustrie in Belgisch-Kongo). Aldrichs politisches Leben begann mit der Wahl in den Providencer Stadtrat () im Jahr 1869; von 1872 bis 1873 war er dessen Präsident. Von 1875 bis 1876 wu

Produktinformationen

Titel: Mitglied Des Repräsentantenhauses Von Rhode Island
Untertitel: Nelson W. Aldrich, Theodore F. Green, James Fenner, William Sprague, Lucius F. C. Garvin, Aram J. Pothier, John O. Pastore, Henry Howard, Patrick Joseph Kennedy, John Chafee, Philip Allen, George H. Browne, John Brown Francis
Editor:
EAN: 9781159181819
ISBN: 978-1-159-18181-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Astrologie
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 313g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011