Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mitglied des Repräsentantenhauses von Pennsylvania

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Thomas Mifflin, David Rittenhouse Porter, Joseph Ritner, John Murtha, Samuel D. Ingham, G... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Thomas Mifflin, David Rittenhouse Porter, Joseph Ritner, John Murtha, Samuel D. Ingham, George Wolf, Joseph Hiester, Francis Rawn Shunk, John Sergeant, William Findlay, John Andrew Shulze, Simon Snyder, William Maclay, William F. Packer, Albert Gallatin, William E. Stevenson, Samuel Maclay, William Henry Andrews, William M. Bunn, James Cooper, Michael Myers, John J. Patterson, John I. Mitchell, Boies Penrose, Abner Lacock, Thomas Tipton, Samuel McKean, William Wilkins, Daniel Sturgeon, Obadiah B. McFadden, George Clymer, Raymond F. Lederer, Walter Lowrie, Richard Brodhead, Jonathan Roberts, Thomas Fitzsimons, Michael Leib, James M. Broom, John Scott, William Marks, James Thompson, Robert Donatucci, Budd Dwyer, Joseph Gardner, James McLene, Thomas Wilson, Jacob Erdman. Auszug: Thomas Mifflin (* 10. Januar 1744 in Philadelphia, Pennsylvania; + 20. Januar 1800 in Lancaster, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Politiker sowie Major und Generalmajor im Unabhängigkeitskrieg. Von 1782 bis 1799 war er der erste Gouverneur von Pennsylvania. Der Sohn eines reichen Lokalpolitikers und Kaufmanns studierte an einer Quäkerschule, bevor er an der University of Pennsylvania in Philadelphia studierte. Dort machte er mit 16 Jahren sein Examen. Die nächsten vier Jahre arbeitete er in einer Buchhaltung, ehe er 1764 Europa besuchte. Im folgenden Jahr war er mit seinem Bruder als Kaufmann tätig, doch die Politik sollte seine Zukunft bestimmen. Thomas Mifflin war von Anfang an ein Anhänger der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung. Bereits im Jahr 1772 war er Abgeordneter im kolonialen Parlament von Pennsylvania. Dieses Mandat behielt er bis zum Ausbruch des Unabhängigkeitskrieges im Jahr 1775. Zwischen 1774 und 1775 war Mifflin auch Mitglied des Kontinentalkongresses, auf dem die amerikanische Unabhängigkeit beraten und vorbereitet wurde. Bei Ausbruch des Krieges verließ er den Kongress, um sich der amerikanischen Armee anzuschließen. Dort war er anfangs im Stab von George Washington tätig. Danach war er Quartiermeister. Er war an mehreren Schlachten beteiligt. In der Armee brachte er es bis zum Brigadegeneral. Überdies hat er sich offenbar zwischenzeitlich einer Verschwörung angeschlossen, die in einer kritischen Phase des Krieges die Absetzung von George Washington als Oberbefehlshaber betrieb. Daraufhin musste er seine militärische Laufbahn beenden. Danach widmete er sich noch mehr der Politik. Zwischen 1778 und 1779 war er erneut im Repräsentantenhaus von Pennsylvania und von 1782 bis 1784 war er wieder Mitglied des Kontinentalkongresses, wobei er im Jahr 1783 sogar dessen Präsident war. 1787 war Mifflin Mitglied der Versammlung, die die US-Verfassung ausarbeitete. Von 1789 bis 1790 war er Vorsitzender der verfassungsgebenden Versammlung von Pennsylv

Produktinformationen

Titel: Mitglied des Repräsentantenhauses von Pennsylvania
Untertitel: Thomas Mifflin, David Rittenhouse Porter, Joseph Ritner, John Murtha, Samuel D. Ingham, George Wolf, Joseph Hiester, Francis Rawn Shunk, John Sergeant, William Findlay, John Andrew Shulze, Simon Snyder, William Maclay, William F. Packer
Editor:
EAN: 9781159181796
ISBN: 978-1-159-18179-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Militär
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 159g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011