Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mitglied Des Repräsentantenhauses Von Florida

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 123. Nicht dargestellt. Kapitel: Claude Pepper, Ileana Ros-Lehtinen, Lincoln Diaz-Balart, Mark Foley, ... Weiterlesen
20%
25.90 CHF 20.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 123. Nicht dargestellt. Kapitel: Claude Pepper, Ileana Ros-Lehtinen, Lincoln Diaz-Balart, Mark Foley, Lawton Chiles, Harrison Reed, Millard Caldwell, Reubin Askew, LeRoy Collins, William Bloxham, Daniel Robert Graham, Napoleon Broward, David Walker, Mario Diaz-Balart, Park Trammell, Clarence William Nelson, Thomas Brown, Madison Perry, Cecil Farris Bryant, William W. J. Kelly, Charley Johns, Fuller Warren, David Sholtz, Abraham Allison, John Milton, Henry Mitchell, Augustus Maxwell, Kenneth MacKay, Cary Hardee, Marcellus Stearns, Daniel McCarty, Albert Gilchrist, William Hall Milton, William Jennings, Dante Bruno Fascell, Robert Bullock, William Bailey Lamar, Wayne Mixson, Charles O. Andrews, James Andrew Haley, Simon B. Conover, William Cato Cramer, Bob Allen, Scott Loftin, Stephen Russell Mallory junior, Donald Ray Matthews, Marco Rubio, James La Fayette Cottrell, Debbie Wasserman Schultz, John Pease Sanderson. Auszug: Claude Denson Pepper (* 8. September 1900 bei Dudleyville, Alabama; + 30. Mai 1989 in Washington D.C.) war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker (Demokratische Partei). Er repräsentierte den Bundesstaat Florida von 1936 bis 1951 im US-Senat und von 1963 bis 1989 im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten. Claude Pepper wurde am 8. September 1900 auf einer Farm im Chambers County im Bundesstaat Alabama geboren. Seine beiden Großväter hatten im Bürgerkrieg als Soldaten der Konföderierten gekämpft. Seine Eltern - Joseph Wheeler Pepper (+ 8. Juli 1945) und Lena Corine Talbot (Pepper) - waren arme Pächter einer winzigen Farm im ländlichen Alabama. Im Jahre 1904 zog die Familie für kurze Zeit nach Texas, kehrte dann nach Alabama zurück und ließ sich in Camp Hill (wiederum im Chambers County) nieder, wo Claude Pepper - das älteste von vier Kindern des Ehepaares - mit seinen Geschwistern Joseph, Sarah und Frank aufwuchs. Dort arbeitete sein Vater später als Händler und Polizeichef, während Pepper in Camp Hill die High School besuchte und sich danach zum Lehrer ausbilden ließ. Im Alter von 14 Jahren sagte er einem Lehrer, dass er später Senator werden wolle. Von 1917 bis 1918 unterrichtete er an öffentlichen Schulen in Dothan (Alabama) und arbeitete in einem Stahlwerk in Ensley (Alabama), bis er 1918 in der Lage war, das Studium der Rechtswissenschaften an der University of Alabama in Tuscaloosa aufzunehmen, welches er 1921 mit dem Bachelor abschloss. In der Folge absolvierte er an der Law School der Harvard University ein Aufbaustudium, welches er 1924 erfolgreich abschloss. Für kurze Zeit lehrte er Jura an der University of Arkansas, bis er 1925 nach Perry (Florida), südöstlich von Tallahassee, zog, wo er zusammen mit William Barnett Davis eine Anwaltskanzlei für Zivil- und Strafrecht eröffnete. Die Kanzlei arbeitete erfolgreich, so dass er seine Eltern finanziell unterstützen und seinen Geschwistern den Collegebesuch ermöglichen konnte. Schon während seiner Studen

Produktinformationen

Titel: Mitglied Des Repräsentantenhauses Von Florida
Untertitel: Claude Pepper, Ileana Ros-Lehtinen, Lincoln Diaz-Balart, Marco Rubio, Duncan U. Fletcher, Mark Foley, Lawton Chiles, Harrison Reed, Robert A. Green, Millard F. Caldwell, LeRoy Collins, William D. Bloxham, Reubin Askew, Park Trammell
Editor:
EAN: 9781159181499
ISBN: 978-1-159-18149-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Militär
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 191g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011