Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mitbestimmung in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die geschichtliche Entwicklung der Mitbestimmung kann heute als Herausbildung eines Regelsystems verstanden werden, das auf spezif... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die geschichtliche Entwicklung der Mitbestimmung kann heute als Herausbildung eines Regelsystems verstanden werden, das auf spezifisch deutsche Weise die Kooperation von Arbeit und Kapital sichert und kultiviert. Die Beiträge des Buches untersuchen Entstehung und Funktion der Mitbestimmung in ihrem historischen und institutionellen Kontext und verweisen auf Möglichkeiten ihrer produktiven Weiterentwicklung durch Tarifparteien und Gesetzgeber.

Autorentext
Norbert Kluge, Dr. phil., geboren 1935 in Essen, Univ.-Prof. em., ehemaliger Leiter der Forschungsstelle für Sexualwissenschaft und Sexualpädagogik der Universität Koblenz-Landau; Ehrenvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Geschlechtserziehung (DGG); Träger der Magnus-Hirschfeld-Medaille.

Inhalt
Vorwort der Herausgeber Arndt Sorge Mitbestimmung, Arbeitsorganisation und Technikanwendung Kathleen Thelen und Lowell Turner Die deutsche Mitbestimmung im internationalen Vergleich Werner Abelshauser Vom wirtschaftlichen Wert der Mitbestimmung: Neue Perspektiven ihrer Geschichte in Deutschland Anhang 1 Kommission Mitbestimmung: Die Entwicklung der Mitbestimmung als Institution Anhang 2 Mitglieder der Kommission Anhang 3 Themen und Verfasser der Expertenberichte Anhang 4 Zusammenfassungen der Beiträge in diesem Band Anhang 5 Die Autoren und Herausgeber

Produktinformationen

Titel: Mitbestimmung in Deutschland
Untertitel: Tradition und Effizienz
Editor:
EAN: 9783593362397
ISBN: 978-3-593-36239-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Campus
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 270
Gewicht: 362g
Größe: H148mm x B210mm
Jahr: 1999
Auflage: 1. Aufl. 16.06.1999