Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mit Storm ans Meer

  • Fester Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Er machte aus Husum die "Graue Stadt am Meer", er beschrieb die Möwe, die über das Haff fliegt, wie auch im Schimmelreit... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Er machte aus Husum die "Graue Stadt am Meer", er beschrieb die Möwe, die über das Haff fliegt, wie auch im Schimmelreiter den Kampf der Menschen mit den Elementen - Theodor Storm war tief in seiner Heimat zwischen Nord- und Ostsee verwurzelt. Seine Gedichte und Prosatexte beschreiben die Wattfahrt und den Sturm, die Hafenstadt und die Schifffahrt und sind damit wunderbare Begleiter für einen Ausflug ans Meer.

Autorentext
Theodor Storm, geb. am 14. September 1817 in Husum. Der Rechtsanwalt wurde 1852 von den Dänen wegen politischer Opposition ausgewiesen und kehrte 1864 als Landvogt in seine nun deutsch gewordene Heimatstadt zurück. Ab 1879 war Storm Amtsgerichtsrat. Er starb am 4. Juli 1888 in Hademarschen. Storm gilt als einer der wichtigsten Vertreter des poetischen Realismus. In seinem Werk ist Storm thematisch den Menschen und der Landschaft seiner Heimat zugewandt und als Künstler der Spätromantik verpflichtet, besonders in seiner liedhaft-innigen, formstrengen Natur- und Bekenntnislyrik. Seine Hauptleistung aber liegt in der Novelle. 58 solcher Novellen umfasst sein Werk, das von lyrisch gestimmten und wehmütig verklärenden Texten bis zu realistischen, stark handlungsbetonten Schicksals- und Chroniknovellen reicht. Immer wieder stellt Storm dabei die menschlichen Leidenschaften und den Kampf des einzelnen gegen überlegene Mächte mit herber, oft tragischer Gefasstheit dar.

Klappentext

Er machte aus Husum die »Graue Stadt am Meer«, er beschrieb die Möwe, die über das Haff fliegt, wie auch im Schimmelreiter den Kampf der Menschen mit den Elementen - Theodor Storm war tief in seiner Heimat zwischen Nord- und Ostsee verwurzelt. Seine Gedichte und Prosatexte beschreiben die Wattfahrt und den Sturm, die Hafenstadt und die Schifffahrt und sind damit wunderbare Begleiter für einen Ausflug ans Meer.

Produktinformationen

Titel: Mit Storm ans Meer
Untertitel: Gedichte
Idee von:
EAN: 9783799510080
ISBN: 978-3-7995-1008-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Jan Thorbecke Verlag
Genre: Geschenkbücher
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 153g
Größe: H178mm x B111mm x T12mm
Veröffentlichung: 13.01.2016
Jahr: 2016
Land: DE