Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschränkungen beim Kauf und Abruf von E-Books Weitere Informationen

Zur Zeit ist mit Einschränkungen beim Kauf und Abruf von einigen E-Books zu rechnen. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Misslungene Interventionen in der Extremitäten- und Wirbelsäulenchirurgie

  • Fester Einband
  • 344 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unter "missratener Chirurgie" stellen die Autoren nicht nur Fälle vor, die eine operationstechnische Streuung aufweisen,... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unter "missratener Chirurgie" stellen die Autoren nicht nur Fälle vor, die eine operationstechnische Streuung aufweisen, wie diese ja immer wieder auftreten kann. Die hier präsentierten Verläufe sind zu krass in ihrer Fehlleistung, als dass sie einfach durchgewunken werden können. In möglichst objektiver Weise versuchen die Autoren, 50 Fälle von "missratener Chirurgie" zu analysieren - nicht so sehr um Kritik anzubringen, sondern viel mehr um " weiteres Missraten " zu verhindern.

Autorentext
Dr. med. Rainer-Peter Meyer, Schulthess Klinik Zürich, Orthopädie, Zentrum für Schulter- und Ellbogenchirurgie, Lengghalde 2, CH-8008 Zürich


Dr. med. Fabrizio Moro, Schulthess Klinik Zürich, Orthopädie, Zentrum für Schulter- und Ellbogenchirurgie, LA, Lengghalde 2, CH-8008 Zürich

Dr. med. Hans-Kaspar Schwyzer, Schulthess Klinik Zürich, Orthopädie, Zentrum für Schulter- und Ellbogenchirurgie, Senior Consultant, Lengghalde 2, CH-8008 Zürich

Dr. med. Dezsö J. Jeszensky, Schulthess Klinik Zürich, Orthopädie, Zentrum für Wirbelsäulen- und Neurochirurgie, CA, Lengghalde 2, CH-8008 Zürich   



Klappentext
MISSRATENE CHIRUGIE

 

Unter missratener Chirurgie stellen die Autoren nicht nur Fälle vor, die eine operationstechnische Streuung aufweisen, wie diese ja immer wieder auftreten kann. Die hier präsentierten Verläufe sind zu krass in ihrer Fehlleistung, als dass sie einfach durchgewunken werden können. In möglichst objektiver Weise versuchen die Autoren, 50 Fälle von missratener Chirurgie zu analysieren nicht so sehr um Kritik anzubringen, sondern viel mehr um weiteres Missraten zu verhindern.

Aus dem Inhalt

Lumbalwirbelsäule vom Becken getrennt - Zerstörung des Handgelenkes durch Osteosynthese - 80° Rotationsfehler bei Marknagel-Osteosynthese am Humerus - Oberschenkelamputation nach Knie-Totalprothese - Einbau einer Schulter-Totalprothese durch einen versierten Hüftchirurgen

Die Herausgeber

Dr. med. Rainer-Peter Meyer, Schulthess Klinik, Zürich, Schweiz

Dr. med. Fabrizio Moro, Schulthess Klinik, Zürich, Schweiz

Dr. med. Hans-Kaspar Schwyzer, Schulthess Klinik, Zürich, Schweiz

Dr. med. Dezsö J. Jeszenszky, Schulthess Klinik, Zürich, Schweiz

Zusammenfassung
Unter missratener Chirurgie stellen die Autoren nicht nur Fälle vor, die eine operationstechnische Streuung aufweisen, wie diese ja immer wieder auftreten kann. Die hier präsentierten Verläufe sind zu krass in ihrer Fehlleistung, als dass sie einfach durchgewunken werden können. In möglichst objektiver Weise versuchen die Autoren, 50 Fälle von missratener Chirurgie zu analysieren nicht so sehr um Kritik anzubringen, sondern viel mehr um weiteres Missraten zu verhindern.

Inhalt
Lumbalwirbelsäule vom Becken getrennt.- Zerstörung des Handgelenkes durch Osteosynthese.- 80° Rotationsfehler bei Marknagel-Osteosynthese am Humerus.- Oberschenkelamputation nach Knie-Totalprothese.- Einbau einer Schulter-Totalprothese durch einen versierten Hüftchirurgen.- 45 weitere Fälle. 

Produktinformationen

Titel: Misslungene Interventionen in der Extremitäten- und Wirbelsäulenchirurgie
Fotograf:
Editor:
EAN: 9783662594117
ISBN: 978-3-662-59411-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer
Genre: Ganzheitsmedizin
Anzahl Seiten: 344
Gewicht: 971g
Größe: H249mm x B185mm x T21mm
Jahr: 2020
Auflage: 1. Aufl. 2020