Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jugendliches Alltagsleben in freiheitsentziehenden Maßnahmen

  • Kartonierter Einband
  • 292 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mischa Engelbracht untersucht freiheitsentziehende Maßnahmen in der Kinder- und Jugendhilfe. Über einen ethnografischen Forschungs... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mischa Engelbracht untersucht freiheitsentziehende Maßnahmen in der Kinder- und Jugendhilfe. Über einen ethnografischen Forschungszugang stellt er verschiedene Formen von Freiheitsentzug in unterschiedlichen Institutionen dar und vergleicht diese miteinander. Mit der Thematik der freiheitsentziehenden Maßnahmen fokussiert der Autor einen immer wiederkehrenden und kontrovers geführten Fachdiskurs innerhalb der Sozialen Arbeit. Freiheitsentzug wird in seiner Studie jedoch nicht über die bestehenden polarisierenden Diskurse empirisch basiert diskutiert, sondern konkret über die Anwendung und die Realisierung von Zwang. Damit leistet die Studie einen empirischen Beitrag zu dieser umstrittenen Maßnahme und erzeugt rekonstruktiv ein konkretes Bild ihrer Ausgestaltungsvarianten.

Autorentext

Dr. Mischa Engelbracht ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften an der TU Dresden.



Inhalt

Das Lebensalter Jugend: Vom Moratoriumsgedanken zur »Erziehungsresistenz«.- Freiheitsentziehende Maßnahmen in der Kinder- und Jugendhilfe.- Empirischer Zugang zum Alltagsleben in freiheitsentziehenden Maßnahmen.- Erziehung von Jugendlichen in multikomplexen Risikolagen .

Produktinformationen

Titel: Jugendliches Alltagsleben in freiheitsentziehenden Maßnahmen
Untertitel: Erziehungsprozesse bei Jugendlichen mit multikomplexen Risikolagen
Autor:
EAN: 9783658238421
ISBN: 978-3-658-23842-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 388g
Größe: H211mm x B152mm x T17mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2019