Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Feuerland

  • Fester Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mirko Bonné schickt in seinem ersten Erzählungsband seine Figuren auf Reisen in extreme Gegenden, Situationen und Zustände. Eine F... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mirko Bonné schickt in seinem ersten Erzählungsband seine Figuren auf Reisen in extreme Gegenden, Situationen und Zustände. Eine Frau trennt sich im Urlaub und pilgert spontan zum Papst. Ein junger Werftarbeiter verliert durch einen Schmerzanfall jegliche Orientierung. Nach dem Tod ihres Mannes sucht eine Frau nach ihrem Bruder und findet sich auf einer Weihnachtsfeier wieder, auf der es nur Geschenke aus dem Wrack einer alten Fähre gibt. Familien- und Liebesbeziehungen sind für Mirko Bonné stets brüchig; Erwachsene wie Kinder bewegen sich in Parallelwelten und setzen alles daran, die Wirklichkeit zu hinterfragen und mit ihrer Fantasie zu bereichern. Am äußersten Ende Südamerikas gelegen und zur Hälfte Chile, zur anderen Argentinien zugehörig, steht Feuerland bei Mirko Bonné für eine unheimliche Grenzregion, es ist zugleich Sehnsuchtsort und gefährliches Reich der Imagination. Von feiner Melancholie durchzogen, lassen diese Erzählungen unsere vermeintlich vertraute Welt mit neuen Augen sehen.

Autorentext
Mirko Bonné, geboren 1965 in Tegernsee, lebt in Hamburg. Neben Übersetzungen von u. a. Sherwood Anderson, Robert Creeley, E. E. Cummings, Emily Dickinson, John Keats, Grace Paley und William Butler Yeats veröffentlichte er bislang fünf Romane und fünf Gedichtbände sowie Aufsätze und Reisejournale. Für sein Werk wurde Mirko Bonné vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Prix Relay du Roman d'Evasion (2008), dem Marie Luise Kaschnitz-Preis (2010) und dem Rainer-Malkowski-Preis (2014). Sein Roman NIE MEHR NACHT stand 2013 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Klappentext

Mirko Bonne schickt in seinem ersten Erza hlungsband seine Figuren auf Reisen in extreme Gegenden, Situationen und Zusta nde. Eine Frau trennt sich im Urlaub und pilgert spontan zum Papst. Ein junger Werftarbeiter verliert durch einen Schmerzanfall jegliche Orientierung. Nach dem Tod ihres Mannes sucht eine Frau nach ihrem Bruder und findet sich auf einer Weihnachtsfeier wieder, auf der es nur Geschenke aus dem Wrack einer alten Fa hre gibt. Familien- und Liebesbeziehungen sind für Mirko Bonne stets brüchig; Erwachsene wie Kinder bewegen sich in Parallelwelten und setzen alles daran, die Wirklichkeit zu hinterfragen und mit ihrer Fantasie zu bereichern. Am a ußersten Ende Südamerikas gelegen und zur Ha lfte Chile, zur anderen Argentinien zugeho rig, steht Feuerland bei Mirko Bonne für eine unheimliche Grenzregion, es ist zugleich Sehnsuchtsort und gefa hrliches Reich der Imagination. Von feiner Melancholie durchzogen, lassen diese Erza hlungen unsere vermeintlich vertraute Welt mit neuen Augen sehen.



Inhalt
Der Eichelhaher/Auszeiten/Transit/ Verzwei ung/Geschwungene Treppe/Schiff im Schnee/Finsterwald/Die Nachte im Garten/Tauchen/Eine Welle/Der Kuss

Produktinformationen

Titel: Feuerland
Untertitel: Erzählungen
Autor:
EAN: 9783895614071
ISBN: 978-3-89561-407-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schöffling
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 364g
Größe: H213mm x B135mm x T23mm
Jahr: 2015
Land: DE