Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Landprobleme und Landwirtschaftliche Transformation in Mexiko

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Amerikanistik - Kultur und Landeskunde, Note: 2,3, Ludwig-Maximilians-Universität M... Weiterlesen
20%
17.50 CHF 14.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Amerikanistik - Kultur und Landeskunde, Note: 2,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Landreform in Mexiko gilt als eine der großen Errungenschaften der mexikanischen Revolution (1910-1917). Sie ist 1917 im Artikel 27 in der Verfassung verankert worden. Durch verschiedene Gesetzesänderungen, illegale Machenschaften und außenpolitischen Druck wurde diese Reform bald zu einem Revolutionsmythos. Land und die Landfrage sind die bestimmenden Themen der mexikanischen Geschichte. Noch heute lebt in Mexiko ein Viertel der Bevölkerung und der Arbeitskräfte in ländlichen Gebieten.

Produktinformationen

Titel: Landprobleme und Landwirtschaftliche Transformation in Mexiko
Autor:
EAN: 9783656211068
ISBN: 978-3-656-21106-8
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.