Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

MiQ 31: Infektionen des Auges

  • Loseblatt
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
N. Wellinghausen, A. Bialasiewicz, H. Mino de Kaspar, K. Korn, U. Schaller, S. ZimmermannMit der MiQ Infektionen des Auges werden ... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
N. Wellinghausen, A. Bialasiewicz, H. Mino de Kaspar, K. Korn, U. Schaller, S. Zimmermann

Zusammenfassung
Mit der MiQ Infektionen des Auges werden mikrobiologisch-infektiologische Qualitätsstandards für die Diagnostik von Infektionen der Augenumgebung, der Tränenwege, des vorderen Augenabschnittes sowie von intraokularen Infektionen vorgelegt. Aus dem Inhalt: 1 Zusammenfassung / 2 Einleitung / 3 Klinik, Erregerspektrum und Therapieprinzipien / 4 Probenentnahme und Transport / 5 Methoden der mikrobiologischen Diagnostik / 6 Spezielle Infektionserreger / 7 Allgemeine nicht-mikrobiologische Laboruntersuchungen und apparative Diagnostik / 8 Stufendiagnostik / 9 Prüfung der Antibiotikaempfindlichkeit / 10 Qualitätssicherung / 11 Literaturverzeichnis / 12 Anhang: ICD-10-Kodierung für Infektionen des Auges / 13 Autorenverzeichnis

Inhalt
Inhalt 1 Zusammenfassung 2 Einleitung 3 Klinik, Erregerspektrum und Therapieprinzipien 3.1 Infektionen der Augenumgebung 3.2 Infektionen der Tränenwege 3.3 Infektionen des vorderen Augenabschnitts 3.4 Intraokulare Infektionen 3.5 Neugeboreneninfektionen 3.6 Therapieprinzipien 4 Probenentnahme und Transport 4.1 Allgemeine Hinweise zur Probenentnahme 4.2 Probenlagerung und -transport 4.3 Infektionen der Augenumgebung 4.3.1 Infektionen der Orbita 4.3.2 Blepharitis 4.4 Infektionen der Tränenwege 4.4.1 Kanalikulitis 4.4.2 Dakryozystitis 4.4.3 Dakryoadenitis 4.5 Infektionen des vorderen Augenabschnitts 4.5.1 Konjunktivitis 4.5.2 Keratitis 4.5.3 Skleritis 4.6 Intraokulare Infektionen 4.6.1 Endophthalmitis 4.6.2 Retinitis, akute retinale Nekrose und Neuroretinitis 4.6.3 Retinochorioiditis, Chorioretinitis und Chorioiditis 4.7 Neugeboreneninfektionen 5 Methoden der mikrobiologischen Diagnostik 5.1 Mikroskopische Untersuchung 5.2 Kulturelle Untersuchung 5.3 Nukleinsäureamplifikationsverfahren 5.4 Serologische Untersuchung 6 Spezielle Infektionserreger 6.1 Bakterien 6.1.1 Borrelia burgdorferi 6.1.2 Chlamydia trachomatis 6.1.3 Neisseria gonorrhoeae 6.1.4 Treponema pallidum 6.1.5 Mykobakterien 6.1.6 Seltenere bakterielle Erreger 6.2 Viren 6.2.1 Adenoviren 6.2.2 Epstein-Barr-Virus 6.2.3 Enteroviren 6.2.4 Herpes-simplex-Virus 6.2.5 Humanes Herpes-Virus Typ 6 6.2.6 Varicella-Zoster-Virus 6.2.7 Humanes Zytomegalie-Virus 6.2.8 Seltenere virale Erreger 6.3 Pilze 6.3.1 Hefepilze 6.3.2 Schimmelpilze 6.3.3 Seltene Pilzinfektionen 6.3.4 NAT zum Nachweis von Pilzen 6.4 Parasiten 6.4.1 Toxoplasma gondii 6.4.2 Toxocara spp. 6.4.3 Freilebende Amöben 6.4.4 Tropische Infektionserreger und seltenere Parasiten 7 Allgemeine nicht-mikrobiologische Laboruntersuchungen und apparative Diagnostik 8 Stufendiagnostik 9 Prüfung der Antibiotikaempfindlichkeit 10 Qualitätssicherung 10.1 Allgemeine Prinzipien 10.2 Nicht indizierte und fragwürdige Untersuchungen 11 Literaturverzeichnis 12 Anhang: ICD-10-Kodierung für Infektionen des Auges 13 Autorenverzeichnis

Produktinformationen

Titel: MiQ 31: Infektionen des Auges
Untertitel: Qualitätsstandards in der mikrobiologisch-infektiologischen Diagnostik
Editor:
EAN: 9783437226090
ISBN: 978-3-437-22609-0
Format: Loseblatt
Herausgeber: Urban & Fischer/Elsevier
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 192g
Größe: H240mm x B170mm
Jahr: 2011