Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Minister (Australien)

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Kapitel: Malcolm Fraser, Ben Chifley, Chris Watson, John Curtin, John Howard, Malcolm Turnbull, Th... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Kapitel: Malcolm Fraser, Ben Chifley, Chris Watson, John Curtin, John Howard, Malcolm Turnbull, Thomas John Ley, Arthur Fadden, Littleton Groom, Carmen Lawrence, John Dawkins, Peter Garrett, Billy Snedden, Andrew Fisher, John Hewson, Frank Tudor, John Button, John Forrest, Billy Hughes, Paul Keating, John Kerin, Tony Abbott, Penny Wong, Doug Anthony, Brendan Nelson, Alexander Peacock, Clyde Cameron, Gary Humphries, John Faulkner, Kim Beazley, Eric Spooner, Stephen Smith, Frank Crean, Anthony Albanese, Amanda Vanstone, Peter Cook, Christopher Evans, Kay Patterson, Julie Bishop, Nicola Roxon, Lindsay Tanner, Wayne Swan, Martin Ferguson, Tony Burke, Helen Coonan, Chris Bowen, Eric Abetz, Jenny Macklin, Kim Carr, Stephen Michael Conroy. Auszug: John Malcolm Fraser, CH (* 21. Mai 1930 in Melbourne, Victoria, Australien) ist ein australischer Politiker der Liberal Party of Australia und war vom 12. November 1975 bis zum 11. März 1983 australischer Premierminister. Malcom Fraser wurde im wohlhabenden Melbourner Vorort Toorak als das jüngste von zwei Kindern von Una Woolf und dem Juristen John Neville Fraser geboren. Sein in Kanada als Sohn eines schottischen Bauern und Sägemüllers geborener Großvater Sir Simon Fraser (1832 - 1919), der vom Goldrausch in Bendigo nach Australien angezogen wurde, kam schließlich vor allem als Zulieferer beim Eisenbahnbau zu Wohlstand und erwarb vornehmlich im Westen Victorias beachtlichen Landbesitz wo er Schafe für deren Wolle weidete. Später wurde er Mitglied des Parlaments von Victoria und von 1901 bis 1913 auch des ersten australischen Senates wo er für die Protektionistische Partei, die in jenen Jahren über die Anti-Sozialisten in die Commonwealth Liberalen mutierte, saß. 1918 wurde er in den Ritterstand erhoben. Der junge Malcolm wuchs auf den Schaffarmen der Familie bei Deniliquin im neusüdwalisischen Riverina-Distrikt, das der Vater ererbte, und auch auf "Nareen" im Südwesten Victorias auf. Seine Schulausbildung widerfuhr ihm in der Glamorgan-Schule von Toorak und der Melbourne Grammar School. Auf dem Magdalen College in Oxford, England graduierte er 1952 in Philosophie, Politik und Wirtschaft. 1956 heiratete er Tamara "Tamie" Beggs, die Tochter eines Viehzüchters, der er vier Kinder schenkte. Der Sitz von Wannon (2007)1954 kandidierte Fraser erstmals für den ländlichen Sitz Wannon im Westen Victorias. Fraser musste sich aber noch mit nur 17 Stimmen geschlagen geben. Bereits im Jahr darauf konnte er sich aber mit einer Mehrheit von über 5000 Stimmen durchsetzen und wurde mit 25 Jahren jüngster Abgeordneter. Er sollte seinen Sitz bis zu seinem Rückzug vom Parlament 1983 behalten. 1966 wurde Fraser Armeeminister unter Premierminister Harold Holt und war dabei bei maßgeblic

Produktinformationen

Titel: Minister (Australien)
Untertitel: Malcolm Fraser, Ben Chifley, Chris Watson, John Curtin, John Howard, Malcolm Turnbull, Thomas John Ley, Arthur Fadden, Littleton Groom, Carmen Lawrence, John Dawkins, Peter Garrett, Billy Snedden, Andrew Fisher, John Hewson, Frank Tudor
Editor:
EAN: 9781159177980
ISBN: 978-1-159-17798-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Astrologie
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 154g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011