Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Darstellung und kritische Würdigung von IFRIC 11

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch,... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 2.November 2006 hat das International Financial Reporting Interpretations Committee (IFRIC) die Interpretation IFRIC 11 "IFRS 2 - Group and Treasury Share Transactions" veröffentlicht. Die Interpretation befasst sich mit der Fragestellung, wie konzernweite aktienbasierte Vergütungen zu bilanzieren sind, welche Auswirkungen Mitarbeiterwechsel innerhalb eines Konzerns auf IFRS 2 haben und wie aktienbasierte Vergütungen zu behandeln sind, bei denen das Unternehmen eigene Aktien ausgibt oder Aktien von einem Dritten erwerben muss. Der IFRIC 11 ist eine Interpretation zu IFRS 2 Share Based Payment. IFRIC 11 geht auf den Diskussionsentwurf IFRIC D17 zurück, der im Mai 2005 veröffentlicht wurde. Hintergrund für IFRIC D17 und die jetzt als IFRIC 11 veröffentlichte Interpretation waren aufgetretene Unklarheiten bei der Anwendung des IFRS 2 Share Based Payment, der demnach nun durch IFRIC 11 ergänzt wird. Nach der Übernahmeempfehlung durch die European Financial Advisory Group (EFRAG) hat sich am 02.02.2007 auch das Accounting Regulatory Committee (ARC) nun für ein Endorsement von IFRIC 11 ausgesprochen. Der Anwendungsbereich des IFRS 2 "Aktienbasierte Vergütungen" unterstellt grundsätzlich immer eine direkte Beziehung zwischen dem Unternehmen, das Güter und Dienstleistungen bezieht, und demjenigen, der Eigenkapitalinstrumente dafür gewährt bekommt. Diese unmittelbare Beziehung ist oftmals bei Aktienoptionsplänen, die Mitarbeitern in Konzernen angeboten werden, nicht gegeben, da hier beispielsweise Mitarbeitern eines Tochterunternehmens aktienbasierte Vergütungen des Mutterunternehmens gewährt werden, und die Leistungen hierfür jedoch an das Tochterunternehmen erbracht werden. [...] Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Interpretation IFRIC 11 "IFRS 2 - Group and Treasury Sha

Produktinformationen

Titel: Darstellung und kritische Würdigung von IFRIC 11
Autor:
EAN: 9783640535750
ISBN: 978-3-640-53575-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2010
Auflage: 4. Auflage