Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Militärtheoretiker

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 267. Nicht dargestellt. Kapitel: Che Guevara, Niccolò Machiavelli, Heinz Guderian, Carl von Clausewitz... Weiterlesen
20%
38.90 CHF 31.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 267. Nicht dargestellt. Kapitel: Che Guevara, Niccolò Machiavelli, Heinz Guderian, Carl von Clausewitz, Sunzi, Gerhard von Scharnhorst, August Neidhardt von Gneisenau, Alfred von Tirpitz, Winfield Scott, Charles Lanrezac, Wilhelm, Raimondo Montecuccoli, Flavius Vegetius Renatus, Wolf Graf Baudissin, Friedrich Wilhelm von Götzen der Jüngere, Antoine-Henri Jomini, Johann Adolf Graf von Kielmansegg, Jakob Friedrich Rösch, Johann von Ewald, Friedrich Ruge, Adalbert von Preußen, Andrei Iwanowitsch Jerjomenko, Wolfgang Wegener, Charles Ardant du Picq, Jean-Charles Chevalier de Folard, Alfred Thayer Mahan, Charles Edward Callwell, Ludwig Roth von Schreckenstein, Andreas Emmerich, Gerhard Wagner, Sergei Georgijewitsch Gorschkow, Wladimir Kiriakowitsch Triandafillow, Charles W. Thayer, Aineias Taktikos, Dave Grossman, Giulio Douhet, Giovanni da Legnano, Friedrich Wilhelm von Götzen der Ältere, Hermann von der Lieth-Thomsen, Franz Uhle-Wettler, Abraham Guillén, Charles William Gwynn, Edward Wegener, Sam C. Sarkesian, Basil Liddell Hart, Henri Joseph Paixhans, Carlos Marighella, Sigismund von Schlichting, Wojciech Chrzanowski, FrantiSek Alexandr Zach, William Sturgiss Lind, Alfred Stenzel, Israel Tal, Thomas Barnett. Auszug: Ernesto Guevara de la Serna, genannt Che Guevara oder einfach Che (* 14. Juni 1928 in Rosario, Argentinien; + 9. Oktober 1967 in La Higuera, Bolivien), war ein marxistischer Politiker, Guerillaführer und Autor. Er war ein zentraler Anführer (Comandante) der Kubanischen Revolution von 1957/58, und ist neben Fidel Castro deren wichtigste Symbolfigur. Ursprünglich hatte der aus einer bürgerlichen Familie stammende Argentinier Medizin studiert. Einzelne seiner Schriften und Reden beeinflussten revolutionäre Strömungen weit über Kuba hinaus, seine Tagebücher haben literarischen Wert, sein Leben wie Sterben und der posthume Kult um seine Person war und ist Gegenstand vielfältiger Betrachtungen in Medien, Filmen und Büchern. Die US-Zeitschrift Time Magazine zählte ihn zu den 100 einflussreichsten Menschen des 20. Jahrhunderts. Eine Fotografie des "Che" von Alberto Korda, Guerrillero Heroico, gilt als berühmtestes fotografisches Abbild einer Person. Che Guevara in der Populärkultur Denkmal Guevaras am kubanischen Innenministerium Che als globale Ikone: Wandbild in Osttimor 2002Guevaras Vorfahren waren argentinische Großbürger. Bereits während seines Medizinstudiums begab sich Guevara auf eine Vielzahl von Reisen, die er umfangreich kommentierte und dokumentierte. Er empörte sich über die vielfach angetroffene wirtschaftliche Ungleichheit und soziale Ungerechtigkeit in Latein- und Mittelamerika. In Guatemala lernte er seine erste Frau kennen, eine Regierungsangestellte, die ihn mit weiteren politischen Aktivisten bekannt machte. Nach dem von den USA betriebenen Sturz der Regierung Jacobo Arbenz Guzmán ging er nach Mexiko und traf dort 1955 auf Fidel Castro. Er schloss sich dessen Bewegung des 26. Juli an und ließ sich militärisch ausbilden. Im Dezember 1956 nahm er an der Landung von Castros Revolutionären auf Kuba teil, die den von den USA unterstützten Diktator Fulgencio Batista stürzen wollten. Er wurde während der kubanischen Revolution zum Kommandanten ernannt und spiel

Produktinformationen

Titel: Militärtheoretiker
Untertitel: Che Guevara, Niccolò Machiavelli, Heinz Guderian, Carl von Clausewitz, Sunzi, Gerhard von Scharnhorst, August Neidhardt von Gneisenau, Friedrich Engels, Mao Zedong, Alfred von Tirpitz, Helmuth Karl Bernhard von Moltke, Winfield Scott
Editor:
EAN: 9781159175788
ISBN: 978-1-159-17578-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 408g
Größe: H246mm x B189mm x T6mm
Jahr: 2011