Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Militärischer Verband (Rote Armee)

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 231. Nicht dargestellt. Kapitel: Schematische Kriegsgliederung der Roten Armee am 22. Juni 1941, Westf... Weiterlesen
20%
23.50 CHF 18.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 231. Nicht dargestellt. Kapitel: Schematische Kriegsgliederung der Roten Armee am 22. Juni 1941, Westfront, Mechanisiertes Korps, 13. Gardeschützen-Division, Südwestfront, Nordwestfront, Zentralfront, 2. Weißrussische Front, Kalininer Front, Nordfront, Südfront, 9. Armee, 40. Armee, Leningrader Front, Woronescher Front, Transkaukasusfront, Brjansker Front, 16. Luftarmee, 58. Armee, Karelische Front, Stalingrader Front, Normandie-Njemen, Nordkaukasusfront, 62. Armee, Wolchow-Front, Donfront, Reservefront, Steppenfront, 1. Gardepanzerarmee, 1. Bulgarische Armee, Riga-Berliner Schützendivision, Krimfront, Transbaikalfront, 2. Baltische Front, Südostfront, 1. Fernostfront, 2. Fernostfront, 1. Stoßarmee, 3. Baltische Front, 1. Luftarmee, 5. Luftarmee, 2. Ukrainische Front, 1. Weißrussische Front, 3. Ukrainische Front, 3. Weißrussische Front, 1. Baltische Front, 1. Ukrainische Front, 4. Ukrainische Front, Kursker Front, Oreler Front. Auszug: Zu Beginn des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 waren die Truppen der Roten Armee im Westen in vier Fronten gegliedert. Eine Front entsprach dabei in etwa einer Heeresgruppe der Wehrmacht. Die Nordfront wurde vom Leningrader Militärbezirk gebildet, die Nordwestfront vom Baltischen Besonderen Militärbezirk, die Westfront ging aus dem Westlichen Besonderen Militärbezirk hervor und die Südwestfront entstand aus dem Kiewer Besonderen Militärbezirk. Die Südfront wurde erst am 25. Juni 1941 aus dem Odessaer Militärbezirk formiert. Daraus ergibt sich die Stärke der Roten Armee im Westen der Sowjetunion am 22. Juni 1941: nur Stab

Produktinformationen

Titel: Militärischer Verband (Rote Armee)
Untertitel: Schematische Kriegsgliederung der Roten Armee am 22. Juni 1941, Mechanisiertes Korps, 13. Gardeschützen-Division, Westfront, Nordwestfront, Zentralfront, 2. Weißrussische Front, Kalininer Front, Südfront, 9. Armee, Südwestfront, 40. Armee
Editor:
EAN: 9781159165598
ISBN: 978-1-159-16559-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 345g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011