Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mikrochirurgische Rekonstruktion nach Trauma

  • Kartonierter Einband
  • 184 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anl{~lich eines Symposiums }ber mikrochirurgische Rekonstruktionen in der Unfallchirurgie wurde }ber die M glichkeiten der Mikroch... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Anl{~lich eines Symposiums }ber mikrochirurgische Rekonstruktionen in der Unfallchirurgie wurde }ber die M glichkeiten der Mikrochirurgie zur Rekonstuktion nach traumatischen Defekten kompetent referiert und diskutiert. Die }berarbeiteten Referate sowie erg{nzende Arbeiten zu diesem Thema sind in dem vorliegenden Band zusammengefa~t, der Zugangund Einblick in die modernen M glichkeiten der Mikrochirurgie zur Rekonstuktion nach Trauma vermittelt. Das Buch soll dem nicht mikrochirurgisch T{tigen eine Hilfe zur Indikationsstellung bei der Rekonstruktion nach Trauma bedeuten, dem Mikrochirurgen wird eine Synopsis }ber den gegenw{rtigen Stand der rekonstruktiven Mikrochirurgie geboten.

Inhalt
I. Replantationen.- Kritische Gedanken zur gegenwärtigen Praxis der Replantation nach Amputation kleiner Gliedmaßenabschnitte.- Pathophysiologist Mechanismen des Ischämie- bzw. Reperfusionssyndroms nach Replantation - lokale und systemische Auswirkungen.- "Makroreplantationen" an der oberen Extremität.- Problematik der Replantation an der unteren Extremität.- Rekonstruktion des Daumens nach Amputationsverletzung.- Herstellung moderner Fingerepithesen bei Unfallgeschädigten zur Rehabilitation und Integration in das Berufsleben.- II. Mikrochirurgischer Knochentransfer.- Das vaskularisierte Knochentransplantat - Indikation, Technik, Problematik.- Konventionelle Alternativen zum mikrochirurgischen Knochentransfer.- Autogen vaskularisierte allogene Knochentransplantate - Tierexperimentelles Modell zu einem neuen Muskel-Knochen-composite-graft.- III. Mikrochirurgischer Weichteiltransfer.- Weichteilrekonstruktion durch mikrochirurgischen Transfer an der oberen Extremität.- Möglichkeiten der Defektdeckung an den unteren Extremitäten.- Rekonstruktion großer Fußsohlendefekte mit mikrochirurgischen Transfers.- Immediate Soft Tissue Reconstruction Following Major Limb Trauma.- Mikrochirurgische Rekonstruktionen nach Verbrennungen.- Motorische Ersatzoperationen durch freien Muskeltransfer mit mikroneurovaskulärem Anschluß.- Sensible Wiederherstellung.- Hebedefekte und Hebekomplikationen nach mikrochirurgischem Gewebetransfer.- Erfahrungen mit 156 freien Lappenplastiken im Vergleich zu konventionellen Methoden.- Lokalisation des Gefäßstiels mikrovaskulärer Lappen mit Doppler-sonographischen Methoden.- IV. Nervenrekonstruktionen.- Nervenrekonstruktion - Aspekte der De- und Regeneration peripherer Nerven.- Die Verletzung des Plexus brachialis - aktuelle Rekonstruktionsmöglichkeiten.- Rekonstruktion peripherer Hauptnervenstämme.- Rekonstruktion peripherer Nerven - Fingernerven.- Ein neues Verfahren zur semiobjektiven Bestimmung der Sensibilitäts- und Schmerzschwellen auf der Haut.

Produktinformationen

Titel: Mikrochirurgische Rekonstruktion nach Trauma
Editor:
EAN: 9783540546573
ISBN: 978-3-540-54657-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 320g
Größe: H240mm x B165mm x T10mm
Jahr: 1992

Weitere Produkte aus der Reihe "Hefte zur Zeitschrift Der Unfallchirurg"