Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sozialkompetenz und Schule

  • Paperback
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der Band bietet einen Überblick über theoretische Grundlagen und empirische Befunde der Sozialkompetenzforschung sowie die Rahmenv... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Band bietet einen Überblick über theoretische Grundlagen und empirische Befunde der Sozialkompetenzforschung sowie die Rahmenvorgaben schulischer Arbeit. Er untersucht anschließend Gelingensbedingungen für sozialbezogene Interventionen in der Schule. Schulen haben einen Bildungs- und Erziehungsauftrag. Zentrales Element des Erziehungsauftrags ist die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Der vorliegende Band geht der Frage nach, ob Schulen systematische Interventionen zur Förderung der sozialen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern benötigen, bzw. wie diese sozialbezogenen Programme gelingen können. Er bietet einen grundlegenden Überblick über theoretische Grundlagen und empirische Befunde der Sozialkompetenzforschung sowie rechtliche und politische Rahmenbedingungen schulischer Arbeit. Anhand einer experimentellen empirischen Studie werden anschließend Gelingensbedingungen für sozialbezogene Interventionen untersucht. Hieraus werden bildungspolitische und didaktisch-methodische Impulse zur Entwicklung sozialer Kompetenzen in Schulen abgeleitet. Die Autorin weist den Weg in eine Schule der Zukunft und fordert auf theoriebasierter und empirischer Grundlage eine Schule, die der sozialen Kompetenzentwicklung breiten Raum einräumt. Eine solche Schule befähigt Kinder und Jugendliche im Erwachsenenleben sozial, kulturell und ökonomisch inkludiert zu leben und ertüchtigt gleichzeitig Kinder und Jugendliche, gesellschaftlich verantwortlich zu handeln.

Inhalt

Inhalt 1. Einleitung 2. Kompetenz 2.1 Kompetenzbegriff 2.1.1 Robert W. White: Motivation reconsidered 2.1.2 Noam Chomsky: Aspects of the Theory of Syntax 2.1.3 Terminologische Abgrenzung 2.1.4 Fazit 2.2 Kompetenzkonstrukte 2.2.1 Systematisierung nach Franz E. Weinert 2.2.2 Kompetenzmodelle beruflicher und schulischer Bildung 2.2.3 Fazit 2.3 Kompetenzmodell dieses Bandes 3. Soziale Kompetenz 3.1 Definitionen sozialer Kompetenz 3.2 Soziale Kognition/soziale Intelligenz 3.3 Ganzheitliches Sozialkompetenzmodell 3.4 Taxonomien sozialer Kompetenz 3.5 Werteorientierte Ausrichtung der Sozialkompetenztaxonomie 3.6 Fazit 4. Begründung sozialkompetenzbezogener Interventionen 4.1 Bildungs- und Erziehungsziele in den gesetzlichen Vorgaben 4.1.1 Internationales Recht 4.1.2 Nationales Recht 4.1.3 Fazit 4.2 Gesellschaftliche Rahmenbedingungen 4.2.1 Modernisierung 4.2.2 Transformation 4.2.3 Fazit 4.3 Antworten auf einzelne Aspekte der Rahmenbedingungen: Bildungs- und Erziehungserfordernisse 4.3.1 Soziale Kompetenz und politische Perspektive (EU) 4.3.2 Soziale Kompetenz und Globales Lernen 4.3.3 Soziale Kompetenz und Ausbildungsreife 4.3.4 Soziale Kompetenz und Resilienz 4.3.5 Soziale Kompetenz und Problemverhalten 4.3.6 Soziale Kompetenz und Lernerfolg 4.3.7 Fazit 5. Aktuelle, schulbezogene Konzepte 5.1 Soziale Kompetenzen in nationalen Lernzielplänen: PSHE und Bildungsstandards 5.1.1 Schlüsselkompetenzen im Kontext Schule 5.1.2 Beispiele: Großbritannien und Deutschland 5.1.3 Gelingensbedingungen der Vermittlung von Schlüsselkompetenzen 5.1.4 Fazit 5.2 Sozialkompetenzbezogene Maßnahmen 5.2.1 Sozialkompetenzbezogene Fördermaßnahmen 5.2.2 Sozialkompetenztrainings 5.3 Fazit 6. Trainierbarkeit, Messbarkeit und Effektstärke 6.1 Trainierbarkeit 6.2 Messbarkeit 6.2.1 Evaluation von Kompetenzprogrammen 6.2.2 Forschungsdesigns 6.2.3 Messverfahren 6.3 Effektstärken 6.3.1 Effektstärkemaße 6.3.2 Effektstärken sozialkompetenzbezogener Programme 6.4 Fazit 7. Empirische Studie 7.1 Einleitung 7.2 Methoden/Material 7.3 Resultate 7.3.1 Hauptschulen: Ergebnisse auf Schulebene 7.3.2 Gymnasium: Ergebnisse auf Schulebene 7.3.3 Ergebnisse der Subgruppen 7.3.4 Zusammenfassung der Resultate 7.4 Diskussion der Resultate 8. Conclusio Literatur

Produktinformationen

Titel: Sozialkompetenz und Schule
Untertitel: Theoretische Grundlagen und empirische Befunde zu Gelingensbedingungen sozialbezogener Interventionen
Autor:
EAN: 9783779922322
ISBN: 978-3-7799-2232-2
Format: Paperback
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Pädagogik
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 399g
Größe: H230mm x B150mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.09.2009
Jahr: 2009
Auflage: 1. Aufl. 22.09.2009
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Juventa Paperback"