Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das religiöse Erbe im Frühwerk Philip Roths

  • Kartonierter Einband
  • 286 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Einleitend behandelt die Arbeit die Problematik jüdischer Literatur und Identität und untersucht den Grenzbereich der Beziehung vo... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Einleitend behandelt die Arbeit die Problematik jüdischer Literatur und Identität und untersucht den Grenzbereich der Beziehung von Religion und Literatur. Anhand der Erzählungen von Goodbye, Columbus weist sie dann nach, wie Roth die jüdische Glaubenswirklichkeit seiner Tage behandelt, eingebettet in jüdisches Leben und amerikanische Umwelt, wie er auch christliche Tradition zu Wort kommen lässt und alle diese Elemente in einem Versuch zusammenfasst, jüdische Glaubensmöglichkeit darzustellen. Mit seiner Vorstellung des Wortes "Leben" als Name Gottes bietet der Autor eine Anwendung des in der neugeformten Gemeinschaft neugewonnenen Gesetzes.

Klappentext

Einleitend behandelt die Arbeit die Problematik jüdischer Literatur und Identität und untersucht den Grenzbereich der Beziehung von Religion und Literatur. Anhand der Erzählungen von Goodbye, Columbus weist sie dann nach, wie Roth die jüdische Glaubenswirklichkeit seiner Tage behandelt, eingebettet in jüdisches Leben und amerikanische Umwelt, wie er auch christliche Tradition zu Wort kommen lässt und alle diese Elemente in einem Versuch zusammenfasst, jüdische Glaubensmöglichkeit darzustellen. Mit seiner Vorstellung des Wortes «Leben» als Name Gottes bietet der Autor eine Anwendung des in der neugeformten Gemeinschaft neugewonnenen Gesetzes.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Jüdisch-amerikanische Literatur und Identität - Überlegungen zur Beziehung von Religion und Literatur - Methoden der Interpretation religiöser Aussagen von Literatur - Der Weg zum religiösen Erbe im Frühwerk Philip Roths - Einzeluntersuchungen.

Produktinformationen

Titel: Das religiöse Erbe im Frühwerk Philip Roths
Untertitel: Goodbye, Columbus
Autor:
EAN: 9783820482263
ISBN: 978-3-8204-8226-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 286
Gewicht: 367g
Größe: H208mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "FTSK. Publikationen des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kultur"