Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Deutsche Reich 1870-1919

  • Taschenbuch
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Zeit von 1870-1914 war in Deutschland eine Epoche des Aufstiegs, der Ruhelosigkeit und der Veränderung. Unter Bismarck kämpfte... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Die Zeit von 1870-1914 war in Deutschland eine Epoche des Aufstiegs, der Ruhelosigkeit und der Veränderung. Unter Bismarck kämpften die alten preußischen Eliten um die Vorherrschaft gegen die Modernisierung. Um die Jahrhundertwende überflügelte das Deutsche Reich Großbritannien als Industriemacht, gleichzeitig blühten Wissenschaft und Künste. Viele Menschen zogen in die Städte und Fabriken. Ein Aufstieg begann, der erst durch den Ausbruch des Ersten Weltkrieges gestoppt wurde.
Michael Stürmer verbindet in seiner kleinen Geschichte Weltpolitik mit dem Alltagsleben der Menschen, porträtiert Protagonisten und stellt die wichtigen Errungenschaften der industriellen Revolution vor. Und nicht zuletzt schildert er auch die Ursachen des Ersten Weltkrieges.

Autorentext
Michael Stürmer ist Professor für Mittlere und Moderne Geschichte an der Universität Erlangen-Nürnberg und hat diverse Bücher, u. a. "Das ruhelose Reich (Siedler Verlag)", geschrieben. Er ist u. a. Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung und der Financial Times.


Produktinformationen

Titel: Das Deutsche Reich 1870-1919
Untertitel: Kleine Weltgeschichte
Autor:
EAN: 9783833302787
ISBN: 978-3-8333-0278-7
Format: Taschenbuch
Herausgeber: Piper Taschenbuch
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 206g
Größe: H187mm x B119mm x T15mm
Jahr: 2002

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen