Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von Gott und da Wöd

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch ist eine Fortsetzung des im August 2008 veröffentlichen Bandes Wos hoit so z sommkummt . Jetzt sind wieder so viele Gedic... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch ist eine Fortsetzung des im August 2008 veröffentlichen Bandes Wos hoit so z sommkummt . Jetzt sind wieder so viele Gedichtln z sommkumman , daß sich ein zweites Büchl ausgeht. Die Thematik ist die gleiche geblieben.....Alltäglichkeiten, G'schichtln, und mach anderes, was dem Autor so 'aufgestoßen' ist. Zum ersten Mal gibt es eine leidlich befriedigende Antwort auf die Frage vieler genervter Urlauber, warum es im 'Soizkommagut' a) noch immer oder b) schon wieder regnet. Weiters treffen wir einen geheimnisvollen 'Herrn K.', eine nicht ganz so geheimnisvolle 'Unschuid vom Lond' und eine richtige 'Kanaille'. Tiefschürfende Betrachtungen über den 'Kollateralschodn', den 'Hausvastond' und 'Üban Wein' folgen. Bevor es zum 'Männaölend' kommt, heißt es vorher noch 'Au weh...' - für die Herren, während die Damen sich einer gewissen Genugtuung nicht werden erwehren können. Und letztendlich war es für den Author schon lange vor dem Bankenchrash klar, was heute 'Asozial' ist.... Das dritte Buch von Michael Semrau handelt tatsächlich von 'Gott und da Wöd' - selbst die Entscheidung ob 'Himml oda Höll' ist da gar nicht so einfach.....

Autorentext

geboren 1947, nach AHS Abschluß bei einem internationalen EDV Konzern tätig. Seit 2004 im sogenannten 'Vorruhestand'.Die Lektüre von Loriots 'Das Ei' machte vor einigen Jahren das unendliche Land bereits erlebter zwischengeschlechtlicher 'Kommunikation' bewußt. Einige dieser 'Gschichtln' wurden dann in Dialogform niedergeschrieben.Die ersten Gedichte enstanden im Frühjahr 2007. Auslöser war ein Buch mit Mundartgedichten - ein Geschenk seiner Frau.Ansonsten begeisteter Bergwanderer und Liebhaber klassischer Musik (vor allem Oper)



Klappentext

Das Buch ist eine Fortsetzung des im August 2008 veröffentlichen Bandes 'Wos hoit so z'sommkummt'. Jetzt sind wieder so viele Gedichtln 'z'sommkumman', daß sich ein zweites Büchl ausgeht. Die Thematik ist die gleiche geblieben.....Alltäglichkeiten, G'schichtln, und mach anderes, was dem Autor so 'aufgestoßen' ist. Zum ersten Mal gibt es eine leidlich befriedigende Antwort auf die Frage vieler genervter Urlauber, warum es im 'Soizkommagut' a) noch immer oder b) schon wieder regnet. Weiters treffen wir einen geheimnisvollen 'Herrn K.', eine nicht ganz so geheimnisvolle 'Unschuid vom Lond' und eine richtige 'Kanaille'. Tiefschürfende Betrachtungen über den 'Kollateralschodn', den 'Hausvastond' und 'Üban Wein' folgen. Bevor es zum 'Männaölend' kommt, heißt es vorher noch 'Au weh...' - für die Herren, während die Damen sich einer gewissen Genugtuung nicht werden erwehren können. Und letztendlich war es für den Author schon lange vor dem Bankenchrash klar, was heute 'Asozial' ist.... Das dritte Buch von Michael Semrau handelt tatsächlich von 'Gott und da Wöd' - selbst die Entscheidung ob 'Himml oda Höll' ist da gar nicht so einfach.....

Produktinformationen

Titel: Von Gott und da Wöd
Untertitel: - noch mehr G'schichtln aus dem Lebn
Autor:
EAN: 9783868502558
ISBN: 978-3-86850-255-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 161g
Größe: H213mm x B150mm x T15mm
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen