Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Spiel in der Grundschule

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In sechs Kapiteln wird veranschaulicht, dass wesentliche Erkenntnisse gerade über Spielprozesse zu Stande kommen.In diesem Buch wi... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In sechs Kapiteln wird veranschaulicht, dass wesentliche Erkenntnisse gerade über Spielprozesse zu Stande kommen.

In diesem Buch wird dargelegt, wie eng die Phänomene Spielen und Lernen in allen Zusammenhängen des Grundschulunterrichts miteinander verbunden sind. Die Dialektik von Spielen und Lernen wird exemplarisch aufgezeigt an den Fächern Sachunterricht, Deutsch und Mathematik, aber auch im Hinblick auf das Schulspiel mit seinen Elementen des Theaters und Ausdrucksspiels. Beleuchtet werden darüber hinaus verschiedene Felder Sozialen Lernens, wie das Erkennen und Bewältigen von Konflikten, das Übernehmen von Aufgaben und Rollen sowie die flexible Handhabung von Regeln. In sechs Kapiteln wird veranschaulicht, dass wesentliche Erkenntnisse gerade über Spielprozesse zu Stande kommen. Transparent wird dabei, dass Spiel den Unterricht nicht ersetzen, aber eines seiner tragfähigsten Säulen sein kann.

Autorentext
Dr. Katja N. Andersen ist Hochschuldozentin an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Zuvor arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am dortigen Institut für Schulpädagogik sowie als Grundschullehrerin.

Klappentext

In diesem Buch wird dargelegt, wie eng die Phänomene Spielen und Lernen in allen Zusammenhängen des Grundschulunterrichts miteinander verbunden sind. Die Dialektik von Spielen und Lernen wird exemplarisch aufgezeigt an den Fächern Sachunterricht, Deutsch und Mathematik, aber auch im Hinblick auf das Schulspiel mit seinen Elementen des Theaters und Ausdrucksspiels. Beleuchtet werden darüber hinaus verschiedene Felder Sozialen Lernens, wie das Erkennen und Bewältigen von Konflikten, das Übernehmen von Aufgaben und Rollen sowie die flexible Handhabung von Regeln. In sechs Kapiteln wird veranschaulicht, dass wesentliche Erkenntnisse gerade über Spielprozesse zu Stande kommen. Transparent wird dabei, dass Spiel den Unterricht nicht ersetzen, aber eines seiner tragfähigsten Säulen sein kann.

Produktinformationen

Titel: Spiel in der Grundschule
Untertitel: Multiple Funktionen - maßgebliche Aufgaben
Autor:
EAN: 9783781513877
ISBN: 978-3-7815-1387-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Klinkhardt, Julius
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 233g
Größe: H209mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.03.2005
Jahr: 2005

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel