Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Eine Quellenkritische Untersuchung Einer Beschreibung Der Chinesischen Provinzhauptstadt Chengdu Aus Dem Fruehen 20. Jahrhundert: Das Chengdu Tonglan

  • Kartonierter Einband
  • 452 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Chengdu tonglan , eine von einem ortsansässigen Verleger veröffentlichte "Stadtbeschreibung", gilt gemeinhin als bed... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Das Chengdu tonglan , eine von einem ortsansässigen Verleger veröffentlichte "Stadtbeschreibung", gilt gemeinhin als bedeutende Quelle zum Leben in Chengdu und Sichuan zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Allerdings wird sein Erkenntniswert auch in Frage gestellt. Zweck dieser Arbeit ist es, diesen Widerspruch zu klären. Dazu werden verschiedene Ausgaben des Chengdu tonglan verglichen und ausgewählte Inhalte kritisch überprüft. Vor diesem Hintergrund wird dann der Frage nach möglichen Intentionen des Verfassers nachgegangen.

Autorentext

Der Autor: Michael Schön, geboren 1967 in Speyer. Studium der Klassischen Sinologie, Modernen Sinologie und Mittleren und Neueren Geschichte an der Universität Heidelberg. 1999-2002 Managing Editor der Zeitschrift East Asian Science, Technology, and Medicine. 2004 Promotion an der Universität Tübingen.



Klappentext

Das Chengdu tonglan, eine von einem ortsansässigen Verleger veröffentlichte «Stadtbeschreibung», gilt gemeinhin als bedeutende Quelle zum Leben in Chengdu und Sichuan zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Allerdings wird sein Erkenntniswert auch in Frage gestellt. Zweck dieser Arbeit ist es, diesen Widerspruch zu klären. Dazu werden verschiedene Ausgaben des Chengdu tonglan verglichen und ausgewählte Inhalte kritisch überprüft. Vor diesem Hintergrund wird dann der Frage nach möglichen Intentionen des Verfassers nachgegangen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: «Lokalbeschreibungen» und «Guidebooks» - Der historische Hintergrund: Chengdu um 1909/10 - Das Chengdu tonglan (Verfasser, Ausgaben und Inhalt) - Die Funktion des Chengdu tonglan - Das Chengdu tonglan als historische Quelle - Ein Ausblick auf die Forschung.

Produktinformationen

Titel: Eine Quellenkritische Untersuchung Einer Beschreibung Der Chinesischen Provinzhauptstadt Chengdu Aus Dem Fruehen 20. Jahrhundert: Das Chengdu Tonglan
Untertitel: Das "Chengdu tonglan (Umfassende Übersicht über Chengdu; 1909/10). Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631536407
ISBN: 978-3-631-53640-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 452
Gewicht: 574g
Größe: H208mm x B146mm x T30mm
Jahr: 2005
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"