Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Auswirkungen der Medienkultur auf die Schulkultur - über Herausforderungen an die Schulorganisation in einer Mediengesellschaft

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 2,0, FernUniversität Hagen... Weiterlesen
20%
17.50 CHF 14.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 2,0, FernUniversität Hagen (Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften), 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Titel: Die Auswirkungen der Medienkultur auf die Schulkultur - über Herausforderungen an die Schulorganisation in einer Mediengesellschaft. Auf die Frage, wie die Zukunft der Schule aussehen und wie sie geführt werden soll, gibt es je nach pädagogischer Tradition und Denkrichtung unterschiedliche Antworten. Die Schule muss oder sollte sich zumindest primär auf die Gesellschaft beziehen, will sie nicht sinnentleert wirken. Die gesellschaftliche Kultur (im Sinne von Lebensformen und Wertvorstellungen) wird einerseits stark von den Medien beeinflusst. Gleichzeitig finden weit reichende Modernisierungstendenzen statt. Die vorliegende Arbeit hält sich fern von jeder einseitigen pädagogischen Denkrichtung und greift zentrale gesellschaftliche Veränderungen auf, da die Institution Schule der Gesellschaft dienen und somit den gesellschaftlichen Bedürfnissen gerecht werden soll. Die Gesellschaft befindet sich in einem Modernisierungsprozess, in dem Medien eine zentrale Rolle spielen. Die Analyse dieses Prozesses und die Folgen des zunehmenden Einflusses der Medien geben wichtige Hinweise auf zukünftige Aufgaben der Schule. Zudem wird es jeder Einzelschule nur möglich sein eine erfolgreiche Schulkultur zu entwickeln, wenn sie Kenntnis über wichtige kulturelle Einflussfaktoren hat.

Klappentext

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 2,0, FernUniversität Hagen (Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften), 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Titel: Die Auswirkungen der Medienkultur auf die Schulkultur - über Herausforderungen an die Schulorganisation in einer Mediengesellschaft. Auf die Frage, wie die Zukunft der Schule aussehen und wie sie geführt werden soll, gibt es je nach pädagogischer Tradition und Denkrichtung unterschiedliche Antworten. Die Schule muss oder sollte sich zumindest primär auf die Gesellschaft beziehen, will sie nicht sinnentleert wirken. Die gesellschaftliche Kultur (im Sinne von Lebensformen und Wertvorstellungen) wird einerseits stark von den Medien beeinflusst. Gleichzeitig finden weit reichende Modernisierungstendenzen statt. Die vorliegende Arbeit hält sich fern von jeder einseitigen pädagogischen Denkrichtung und greift zentrale gesellschaftliche Veränderungen auf, da die Institution Schule der Gesellschaft dienen und somit den gesellschaftlichen Bedürfnissen gerecht werden soll. Die Gesellschaft befindet sich in einem Modernisierungsprozess, in dem Medien eine zentrale Rolle spielen. Die Analyse dieses Prozesses und die Folgen des zunehmenden Einflusses der Medien geben wichtige Hinweise auf zukünftige Aufgaben der Schule. Zudem wird es jeder Einzelschule nur möglich sein eine erfolgreiche Schulkultur zu entwickeln, wenn sie Kenntnis über wichtige kulturelle Einflussfaktoren hat.

Produktinformationen

Titel: Die Auswirkungen der Medienkultur auf die Schulkultur - über Herausforderungen an die Schulorganisation in einer Mediengesellschaft
Autor:
EAN: 9783638742139
ISBN: 978-3-638-74213-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 105g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2007
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen