Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Öffentlich-Private Daseinsvorsorge (ÖPD) in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 61 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Kürzel ÖPP darf nicht mehr das Synonym für Vertragspartnerschaften beim Bau und Betrieb von Infrastrukturprojekten und den daz... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Kürzel ÖPP darf nicht mehr das Synonym für Vertragspartnerschaften beim Bau und Betrieb von Infrastrukturprojekten und den dazu ständig kolportierten Geschichten des Scheiterns sein. Im Gegensatz zu diesen Klischees gibt es ein reales Erfolgsmodell. Das sind gemeinsame Unternehmen von Öffentlicher Hand und Privatwirtschaft in der kommunalen Daseinsvorsorge. Warum ist das so und worin liegen die konkreten Rahmenbedingungen für eine gedeihliche Kooperation? Antworten auf diese und weitere Fragen geben die Autoren Michael Schäfer und Ludger Rethmann in diesem essential .

Autorentext

Prof. Dr. Michael Schäfer, bis zum Ruhestand 2018 Professor für Kommunalwirtschaft (Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde).
Ludger Rethmann, Vorstandsmitglied der Rethmann-Gruppe und Vorstandsvorsitzender von Remondis SE & Co. KG. Seit 2019 zusätzlich Vizepräsident der weltweit tätigen französischen Transdev-Gruppe.



Inhalt

Einleitung.- Öffentlich-Private Daseinsvorsorge (ÖPD) und Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP). Gemeinsamkeiten und grundlegende Unterschiede.- Gemischtwirtschaftliche Unternehmen als höchste Form öffentlich-privater Partnerschaften.- Öffentlich-Private Daseinsvorsorge. Fazit und Vorausschau

Produktinformationen

Titel: Öffentlich-Private Daseinsvorsorge (ÖPD) in Deutschland
Untertitel: Gemischtwirtschaftliche Unternehmen auf kommunaler Ebene als strategischer Erfolgsfaktor
Autor:
EAN: 9783658310998
ISBN: 978-3-658-31099-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 61
Gewicht: 107g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Veröffentlichung: 03.08.2020
Jahr: 2020
Auflage: 1. Aufl. 2020

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen