Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wartezeit

  • Kartonierter Einband
  • 242 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Michael Rutschky, durch den Essay "Erfahrungshunger" als scharfsinniger Diagnostiker der 70er Jahre bekannt geworden, ma... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Michael Rutschky, durch den Essay "Erfahrungshunger" als scharfsinniger Diagnostiker der 70er Jahre bekannt geworden, macht sich in "Wartezeit" erneut zum "Ethnologen", der die Symptomatik unserer Kultur, diesmal des Zustands der beginnenden 80er Jahre, im Detail erfaßt. In den Stücken des vorliegenden Bandes reflektiert er mit ironischer Brillanz die Situation des Wartens, der ziellosen Suche nach Evidenz in einem durch keine Überzeugungen mehr zusammengehaltenen Alltag.

Autorentext
Michael Rutschky, freier Autor, wurde 1943 in Berlin geboren.

Klappentext

Michael Rutschky, durch den Essay »Erfahrungshunger« als scharfsinniger Diagnostiker der 70er Jahre bekannt geworden, macht sich in »Wartezeit« erneut zum »Ethnologen«, der die Symptomatik unserer Kultur, diesmal des Zustands der beginnenden 80er Jahre, im Detail erfaßt. In den Stücken des vorliegenden Bandes reflektiert er mit ironischer Brillanz die Situation des Wartens, der ziellosen Suche nach Evidenz in einem durch keine Überzeugungen mehr zusammengehaltenen Alltag.



Zusammenfassung
Michael Rutschky, durch den Essay 'Erfahrungshunger' als scharfsinniger Diagnostiker der 70er Jahre bekannt geworden, macht sich in 'Wartezeit' erneut zum 'Ethnologen', der die Symptomatik unserer Kultur, diesmal des Zustands der beginnenden 80er Jahre, im Detail erfaßt. In den Stücken des vorliegenden Bandes reflektiert er mit ironischer Brillanz die Situation des Wartens, der ziellosen Suche nach Evidenz in einem durch keine Überzeugungen mehr zusammengehaltenen Alltag.

Produktinformationen

Titel: Wartezeit
Untertitel: Ein Sittenbild
Autor:
EAN: 9783462401318
ISBN: 978-3-462-40131-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 242
Gewicht: g
Größe: H190mm x B125mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen