Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Versicherungsaufsichtsrecht und öffentliches Übernahmeangebot

  • Kartonierter Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Welchem rechtlichen Regelungsrahmen unterliegt der Erwerb einer Versicherungsgesellschaft durch öffentliches Übernahmeangebot? Im ... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Welchem rechtlichen Regelungsrahmen unterliegt der Erwerb einer Versicherungsgesellschaft durch öffentliches Übernahmeangebot? Im Zuge der Konsolidierung auf dem Markt für Finanzdienstleistungsunternehmen können zukünftig auch Versicherungsunternehmen zu Zielen öffentlicher Übernahmeangebote werden. Die Eigenarten dieser Transaktionsform, insbesondere die übliche Art der Finanzierung über Wirtschaftsgüter der Zielgesellschaft, könnten die besondere Aufmerksamkeit der Versicherungsaufsicht wecken. In der Studie werden der Übernahmekodex, der Entwurf eines Gesetzes für Unternehmensübernahmen (1997) und der Europäische Takeover Richtlinienvorschlag (1997) ebenso analysiert wie die aufsichtsrechtlichen Eingriffsmöglichkeiten nach dem Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG). Parallel dazu wird das versicherungsaufsichtsrechtliche Eingriffsinstrumentarium in einer der maßgebenden Jurisdiktionen der USA, im Bundesstaat Kalifornien überprüft. Die Ergebnisse zum deutschen und amerikanischen Teil werden abschließend verglichen.

Autorentext
Der Autor: Michael Rudolf Fischer wurde 1967 in Hamburg geboren. Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Hamburg, Lausanne und Bonn 1988-1993, Erstes Staatsexamen 1993, Postgraduiertenstudium (LL.M.) in den USA 1994. Referendariat am Oberlandesgericht Köln 1994-1996, Zweites Staatsexamen 1996, seit 1997 als Rechtsanwalt in Köln tätig, halbjähriger Aufenthalt als Visiting Foreign Attorney in US-Kanzlei in Los Angeles. Promotion 1999.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Öffentliche Übernahmeangebote und Versicherungswirtschaft - Versicherungsaufsicht nach der Deregulierung durch die Dritte Richtliniengeneration - Versicherungsaufsicht vor dem Mehrheitsbeteiligungserwerb - Versicherungsaufsicht nach erfolgter Übernahme - Erwerb eines US-amerikanischen Versicherungsunternehmens durch öffentliches Übernahmeangebot.

Produktinformationen

Titel: Versicherungsaufsichtsrecht und öffentliches Übernahmeangebot
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631353448
ISBN: 978-3-631-35344-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 270
Gewicht: 424g
Größe: H211mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1999
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel